Donnerstag, 26. Dezember 2013

Eine Mutterpasshülle

für eine liebe Kollegin wollte ich schon seit ein paar Wochen vom Maschinchen hüpfen lassen. Heute ist es endlich gelungen. Das Kind soll ja schließlich nicht vor der Fertigstellung geboren werden. Hi, hi. Liebe Grüße Inessel




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen