Donnerstag, 26. September 2013

Am Anfang war die Skizze

Wahrscheinlich hat sich schon so Mancher gefragt, warum es in meinem Urlaub so gar nichts Neues von mir gibt. Nun das liegt an einem etwas größerem Projekt, welches vier Urlaubstage für sich beansprucht hat. Aber von vorn. Alles begann mit dieser Skizze und der Bitte um die Anfertigung einer Tasche "nach meinen Bedürfnissen". Hier ein Foto der Skizze. Dazu noch ein paar Worte zur Erklärung und los ging die Denkerei...


Aha, Fronttasche rund, mit zwei Zippern, etwas Stoffzugabe, darin eine Reissverschlusstasche mit zwei Einsteck- und einem weiteren RV-Täschchen. Bunt durfte sie sein, eventuell mit Kontrast. Im Facebook ein Urlaubsfoto geklaut, auf Bügelfolie gedruckt und appliziert. Schaut, hier die Umsetzung:



Den Fisch hab ich nachträglich noch drangefumelt ;0)



So sieht es hinter der Klappe aus ... Weil die Klappe so hoch geht, musste ich mir mit den Tragegurten etwas einfallen lassen ... Oh immer diese schlaflosen Nächte ....



Hi, hi wenn das nicht bunt ist ...


Weiter ging es mit der Überlegung wie die extra Schuhtasche vorn anzufummeln ist. Puh, mit Klett und Klappe, damit die Schuhe auch wirklich ordentlich Platz haben, lieber etwas größer und mit Kam Snaps ( kleine PVC Druckknöpfe ) auf jeder Seite zwei mal durch Falten enger zu stellen oben seht ihr den einen grün blinken. So dick ist die Kleine weil fürs Foto ein Sofakissen reingehüpft ist. Hier ein Blick von vorn: (Seit dieser Woche hat die Familie einen Hund, isses nicht passend , ) 



Weiter ging die Reise mit der Rückseite und ich dachte noch bissl bunt und noch bissl Tasche kann ja nicht schaden. So ist's geworden.



Den Spaß von oben seht ihr ja hier schon, genau wie die hübschen Tragegurte. 
Für die Einsteckseitentasche habe ich mal was Neues probiert und es gefällt mir super. Natürlich gibt es auch davon ein Bild, guckst du hier ...


Na, da sind wir ja schon recht weit gekommen, da fehlt nur noch die Sache mit der Dreiteilung innen. Wieder schlaflose Nächte !!! 
Geplant - verworfen, geplant - verworfen.
Heute Nacht dann die jetzt umgesetzte Idee.
Die Tasche fest gefüttert und  2 "Teilungswände" mit besagten Kam Snaps festzuknipsen.
Versprochen, letztes Foto ; )




So, jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass ich den Geschmack der "Skizzenmalerin" getroffen habe. 
Ich freu mich auf eure Meinungen und Anregungen, wünsche euch ein schönes Wochenende,
Tschüss und bis bald sagt euch
Inessel

Na wenn das nicht noch zu mipamias Jeanstaschensammlung muss, dann weiß ich auch nicht....




Dienstag, 17. September 2013

Und was sie kann ...

Zeige ich euch jetzt in fröhlicher Folge. Noch sind wir dabei uns aneinander zu gewöhnen. Aber so nach und nach komme ich aus dem Staunen nicht mehr heraus, was so alles möglich ist. Na und für mich sollte ich mir wohl etwas mehr Geduld wünschen. Na ihr kennt mich ja und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. So ihr Lieben. Ein paar Sachen habe ich mal wieder vergessen zu knipsen, die müsst ihr euch eben einfach nur vorstellen.  Hi, hi ; ) ...
Eine schöne Woche wünscht euch Inessel













Darf ich vorstellen!

Meine Neue!
:o)

Montag, 2. September 2013

Noch ein Sorgenesser

Dieser hier soll Monster unter dem Bett vertreiben. Wenn jemand rosa aussieht und mit Prinzessin geschmückt ist, kann da gar Nichts schief gehen.
Liebe Grüße
Inessel


Tada

Noch eine Mütze .... die wird meine!

Für die Buben

Sind es Mützen geworden. Hi, hi im August. Ich hab mal wieder vergessen Fotos zu machen, aber ich darf Papas Handyfoto zeigen. Sind die Beiden nicht super?  Also die Knaben mein ich ;-)