Donnerstag, 30. Januar 2014

vom Größenwahn

ja, ja ich habe mein Versprechen nicht vergessen, euch von meinem Größenwahnprojekt zu berichten. Inzwischen ist es auch vollbracht.
Aber von vorn. Letzte Woche habe ich bei meinen Streifzügen die SchnabelinaBag entdeckt naja gelesen hatte ich schon hier und da davon, aber direkt auf dem Blog der Urheberin habe auch ich Blut geleckt, und wusste sofort, so eine muss ich haben, für den Sport. Diese Tasche gibt es in vier Größen und es ist sehr gut beschrieben, was einen an "Größe" erwartet. Da ich ja auch riesige 165cm groß bin, habe ich mich selbstverständlich für die allergrößte entschieden, muss ja nicht voll sein...
Schon beim Ausschneiden des Schnittes beschlichen mich erste Zweifel, die ich jedoch erfolgreich ignorierte. Daraufhin entschied ich mich für meinen einzigen und sogar abwischbaren Steppstoff. Zugeschnitten, losgenäht, natürlich die längste Gurtvariante gewählt, ja hallo, wisst ihr wie GROSS ich bin... Bald war die Außentasche fertig, und ich auch. Wenn die fertig ist, kann ich für alle die Sportsachen mitnehmen ha,ha,ha,ha,ha. Erwähnte ich schon, dass wir da immer 2km hinlaufen?
Naja angefangen ist angefangen, vielleicht sieht es ja schlimmer aus, als es am Ende dann wird.
Jetzt Bilder ohne Ende...


Hier die Gute von vorn, in die Tasche passt eine 1,5 l Flasche.

Hier von oben


von hinten, ich habe hier auf eine zusätzliche Tasche verzichtet, weil doch der Stoff schon so wild und schön ist. Es hätte auch noch so Eckpatches gegeben, aber... gleicher Grund...


Hier die Lady von unten, ja klar, kann man die noch größer machen, einfach Reißverschluß auf und nochmal mehr rein... ;o)



wie man hier sehr gut sehen kann.




auch von der Seite, ne...



innen hab ich euch mal das große Kissen vom letzten Post reingepackt, ihr seht die innere Reißverschlußtasche, findet ihr den gepunkteten Stoff vom Möbelschweden auch so passend?



Hier die Innentasche auf der zweiten Seite zweimal unterteilt. Passt ja trotzdem viel rein, hi,hi.
So ihr Lieben, und weil ja wieder Donnerstag ist, ab damit zu Rums .
Ganz liebe Grüße
eure Inessel

Kommentare:

  1. Huhu,

    Cooles Teil!
    Ich warte noch auf meine Stoffe, dann mach ich mich auch an die Tasche.
    Ist doch quasi ein muss, oder?!;-)

    Lg Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast du total Recht, aber einen Rat habe ich, die Große ist wirklich RIEßIG!!!!
      LG Ines

      Löschen
    2. Den Rat hab ich nun schon öfters aufgeschnappt und die kleinste Variante ausgedruckt.
      Ich brauche mal ne Kleine, wenn mal nicht der halbe Haushalt mit soll ;-)

      Lg Janin

      Löschen
  2. Tolle Tasche - ich habe mich bisher an solche Stoffe noch nicht rangetraut.
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Cool die Tasche - Klasse finde ich den RV zum Vergrößern.
    Ist bestimmt nich einfach zu NÄHEN !?!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich musste am Anfang des Posts schon grinsen, denn ich habe die Schnablina in M genäht und fand die schon groß :)
    Schick ist Deine Tasche geworden und der Stoff ist ein Traum!
    Liebe Grüße
    Julika

    AntwortenLöschen