Sonntag, 5. Januar 2014

Zwergenreise

Habe ich meine neueste Kreation nach dem Schnitt von Lillesolundpelle  genannt. Ich konnte mich einfach nicht zügeln, obwohl für mich seit gestern die Gewinnerin feststeht. Hier könnt ihr selbst mal schauen, was ich meine: http://wiebse.blogspot.de/2014/01/die-ideen-purzeln.html .
Trotzdem werde ich diesen Post verlinken, weil es einfach solchen Spaß macht dabei zu sein.
Ich finde die Idee so richtig Super. Aber jetzt zur Tasche.



Ursprünglich sollte das eher die Rückseite sein, aber zum Glück liegt das ja im Auge des Betrachters.
Das in umrandeter Schrift gestickte "Zwergenreise" war leider wegen des allzuhellen grünen Garns nur sehr schwer zu lesen, so dass ich beschlossen habe, von Hand mit schwarzem Garn in die Zwischenräume zu sticken. 








Innen gibt es dieses Mal keine Taschen, ich wollte den fröhlichen Kameraden den Blick auf den Inhalt durch nichts verbauen. Das Material ist innen Vinylbeschichichtete Baumwolle, außen Jeans.


Zum Schluß zeige ich euch noch ein Nadelkissen, das ich verschenken will.
Ganz liebe Grüße und bis bald,
eure Inessel 

Nachträglich geht die Zwergenreise noch zu Mipamias


Kommentare:

  1. Hallo Ines,
    danke, das du für mein Kosmetiktäschchen wirbst. Das freut mich richtig doll. Ich wünsche dir viel Glück mit deinem Täschchen. Vielleicht schaffst du es ja unter die ersten 20!

    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. ...Nadelkisschen ist schon fleissig am arbeiten ...und über die Piekserei freut es sich mindestens so sehr wie ich....allerliebste Grüsse aus der nachbarschaftlichen Nähstube...www.Himmelskinder.de
    :-)

    AntwortenLöschen