Dienstag, 4. Februar 2014

Neues Leben - neues Glück

Ihr ahnt es schon, es hat im Bekanntenkreis mal wieder Nachwuchs gegeben. Freunde meines Liebsten sind stolze Eltern geworden. Ein Grund für mich, mal wieder eine Decke zu nähen. Nachdem der Name des kleinen Mannes doch ein etwas längerer ist, habe ich mich für eine andere Version entschieden als beim letzten Mal. Ich finde so ist es auch nicht schlecht...




Die Applikationen habe ich selbst entworfen und bin zufrieden. Für den Anfang gar nicht so übel.
( Gut, dass Internet noch ohne Geruch auskommt, da Eigenlob ja bekanntlich stinkt. ;o)).
Na ansonsten gibt es wie immer bei diesen Decken genug, was meiner Meinung nach noch zu verbessern wäre. Da muss ich wohl noch üben ...



Der Schiffsname ist nun für das arme Kind allgegenwärtig. Hihi.



Das wird er aber überleben!!!



Wo er doch schon einen halben Meter lang ist... Da passt er doch sicher locker in die Tasche vom letzten Post huhuhahahihi ...



Hinten der Rest vom hier super gut passenden Flanell.

Damit gehts zum Creadienstag, und erstmalig, weil bei uns sooooo selten zu made4boys dazu auch noch zur quilt-collection.


Eine schöne Woche wünscht euch euere inessel

Kommentare:

  1. Ist die toll geworden. Da freuen sich deine Bekannten bestimmt sehr.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Superschönes Teil!
    Danke auch für deinen Kommentar... - du hast auch Schläuche genäht??? Damit hab ich mich auch schon gequält - und es erstmal aufgegeben. Wenn du aber einen Tipp für mich hättest...: diefahrradfrau@gmail.com (Ideen sind nämlich reichlich vorhanden und ich wäre sehr dankbar...)

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ines,

    Die Decke ist ja der Hammer!
    Und dein Eigenlob ist mehr als berechtigt, da stinkt nix!

    Lg Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr für deine lieben Worte, liebe Janin, es freut mich sehr, dass sie dir gefällt.
      LG Ines

      Löschen
  4. So ein klasse Teilchen... das wird Maximilian lieben... und wieviel Arbeit da drin steckt... Wahnsinn, wie schön die Decke geworden ist... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Der Quilt ist aber toll geworden, eine schöne Idee mit dem gestickten Namen. Und die Applis sind ja zuckersüß.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Sooo schön!!! Klasse Applis wer sich da nicht freut ist selber Schuld;)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du dich ja selbst übertroffen. Ist klasse geworden. Da steckt ja allerhand Arbeit drin. Ist mit viel Liebe gemscht. Liebe Grüsse Schwiemu

    AntwortenLöschen
  8. Die ist ja super niedlich, ist dir wirklich gut gelungen. Ich finde solche Geschenke immer so schön, hab letztens auch eine genäht :)
    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ines, ein wunderschönes und einzigartiges Geschenk hast du da gezaubert! ♥

    bezüglich deiner Frage würde ich dir gern weiter helfen :o) aber leider bist du ein No-reply-Blogger und eine Mailadresse hab ich hier auch nicht gefunden ... also, wenn du magst: allie.and.me.design@gmail.com

    viele liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen