Dienstag, 18. März 2014

Gastgeschenke

Am Wochenende waren wir zu Gast bei meiner Schwester und ihrer Familie, natürlich wollte ich unbedingt meiner Nichte EINE Kleinigkeit mitnehmen. Da wir uns recht kurzfristig für dieses Wochenende verabredet hatten, dachte ich, dieser schnelle Rock ist ganz sicher eine prima Idee.



Danach überlegte ich mir, dass es für die kleine Maus sicher schöner ist, wenn sie etwas bekommt, was sie benutzen kann.
Also nähte ich auf die Schnelle noch eine Pixiebuchhülle....
Den Knopf habe ich erst vor Ort angenäht, da ich diese Bücher nicht in der benötigten Menge zur Hand hatte.



Bis zur Abreise hatte ich dann doch noch etwas mehr Zeit und die kleine Dame ist ja sowas von mit Wachsen beschäftigt, und sollte im Kindergarten immer mit einer Latzhose versorgt sein, weshalb ich einfach den Latzhosenschnitt für Kleinkinder ein wenig verlängert habe ( die Breite gibt das noch locker her...),
Da isse ;-)) :






Mit etwas Wolle im Gepäck ging es auf die Reise und in Kindchens Mittagsschlafpause hat die Püppi, für die die Puppenmutti eine Mütze haben wollte, Mütz´ und Kleidchen bekommen.



Mit einem kleinen weiteren Auftrag, einer Tüte Gummibären und einem symbolischen großen Koffer voller Erinnerungen  im Gepäck haben wir unsere Gastgeber nach einem sehr schönen Wochenende wieder verlassen.
DANKE ihr Lieben.
Seid herzlich gegrüßt von Ines

Verlinkt wird auch: MeitlisacheCreadienstag

PS: Zählen muss ich noch üben...*lach*

Kommentare:

  1. Zugegeben... bis EINS zählen kannst du nicht... dafür aber eine Menge anderer Sachen: Reimen, Latzhosen nähen, häkeln, Knöpfe annähen... *zwinker*... ich bin sicher JEDES dieser tollen Geschenke hat eine Menge Freude bereitet und freue mich, dass ihr ein tolles WE hattet!!!
    GLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ines, da hoffe ich doch

    a) dass die Bewirtung bei Deiner Schwester fürstlich war bei deeeen königlichen Gastgeschenken

    b) MEINE Schwester diesen Post nicht liest... :-)

    Du bist ja wohl der Oberhammer! ..."und noch schnell in der Mittagspause..." Da setzt Du für uns andere Schwestern die Messlatte ganz schön hoch! :-)))
    Alles ganz wundervoll geworden!

    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Ines, Ines, Ines,

    Marlies schrieb es schon, ich hab auch eine kleine Schwester mit 3 jährigen Bub an der Seite und nun ein schlechtes Gewissen. Zum Glück ist Sonntag Stoffmarkt, da kann ich was jungstaugliches kaufen.
    Der Rock ist mein Lieblingsstück!

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  4. also sag mal liebe Ines *lach* eiiiin kleines Geschenk? *g*
    wie gut, dass sie noch Einzelkind ist, was? ;o)
    du bist einfach großartig! und Reimmeisterin schlechthin ja sowieso und unangefochten!
    und ... ich drück dich lieb
    Gesine

    ähhm, hab ich jetzt etwa vergessen zu sagen, wie toll das alles ausschaut??
    *unverzeilich* DAS SIEHT ALLES SUPER TOLL AUS! deine Nichte hat es wirklich gut mit dir ;o*

    AntwortenLöschen
  5. Yes, baby. Her damit!

    AntwortenLöschen