Freitag, 18. April 2014

FriFraFreiFreuFeiertag

Ja, ihr Lieben es ist soweit
jetzt endlich ist die Osterzeit 
die Freude über Frühlingsglück
genießen wir nun schon ein Stück...

Ach dieser Freutag sag ich heute,
ist für mich die größte Freude...
denn meine Eltern sind heut hier,
sonst eher selten Gast bei mir.



Ich zeig euch heute nix von mir,
denn dieser schöne Hase hier,
ward von den Eltern einst gemacht
und als Geschenk mir überbracht.
Jetzt wohnt er hier der Kerl aus Holz-
ich präsentiere ihn euch stolz.



und seht ihr oben noch die Eier...
sie sind nicht von der letzten Feier 
nein meine Mutti macht sie schön,
sind sie nicht herrlich an zu sehn???



...und dieses Haus ward einst gebrannt,
nachdem´s durch Mutters Hand entstand,
für jedes Tochterkind gab´s eines,
ich sag euch, das ist echt was Feines.

Ganz fröhlich grüß´ ich euch jetzt noch,
ach halt, das Eine wollt ich doch...
ich wünsch ein schönes Osterfest 
für jede ein ganz volles Nest....

ganz herzlich Ines

Kommentare:

  1. liebe Ines, sei gegrüßt,
    hab Dank, dass du den Morgen uns versüßt,
    mit deinem Reim und schönen Dingen,
    das Lob musst du zur Mama schnell hinbringen,
    das alles ist echt wunderbar,
    ein Künstler ist sie, das ist klar!
    nun wünsche ich euch das Allerbeste
    und sende euch Grüße vor dem Feste,
    auf eine schöne Zeit!
    doch nun ist es so weit,
    liebe Ines, ich verabschiede mich
    und grüße dich!
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Gesine, wat freu ick mir,
      dass du heut schon warst bei mir,
      wünsch dir auch `nen schönen Morgen,
      ohne Kummer, ohne Sorgen...
      Auch Ostern wünsch ich dir gar fein,
      sollt einfach nur sehr glücklich sein...
      ich knuddeldrück und knutsche dich
      und freu mich rießig über dich ....
      Gaaaaanz herzlich Ines

      Löschen
  2. Deine Mama kann töpfern, malen, kleben?
    Dann hat sie Dir das Talent wohl mitgegeben!
    So schöne Dinge hat sie geschaffen!
    Ich probier's erst gar nicht, würd's eh nicht raffen!
    Ich wünsche Euch allen ein schönes Fest
    und drücke Dich noch einmal ganz, ganz fest.
    Würde Dir auch gerne ein Gedicht dalassen,
    doch das würde Dir nur Deine Seite verpatzen!
    Drum wünsche ich Dir einfach alles Liebe von mir.
    Wir sehen uns dann wieder in ein paar Tagen hier!
    Liebste Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Marlies ich freu mich sehr,
    dass du kommst mit nem Gedicht daher,
    das ist ja schon recht gut gelungen
    jaja so ist es mit den jungen
    Dichtern die hier mit uns leben,
    die Übung macht bei allem Streben,
    dass irgendwann es geht alleine
    mit dem hinundhergereime..
    Ich freu mich über deine Worte sehr
    und dass du kamst heute hierher
    ich drück dich fest und winke dir
    und freu mich auf ein Treffen hier...
    Herzlichste Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Nein, von mir kein Gedicht!

    Ich lese sie zwar für mein Leben gerne (Goethe, Schiller - meine Helden!!), aber selbst?
    Das wäre eher die Methode "reim dich oder ich fress dich" und das erspare ich dir lieber!

    Aber das Häuschen ist ja wohl der absolute Wahnsinn - was für ein Talent - wunderschön!!
    Und die Eier - eins schöner als das andere, und noch ein selbstgemachter Osterhase?

    Ich fall' um!
    Wenn sie öfter vorbeikommen würden, müsstest du wahrscheinlich anbauen... *lach*

    Viel Spaß und ein richtig tolles Osterfest,
    das wünsche ich dir

    Sabine

    AntwortenLöschen