Dienstag, 22. April 2014

Für die Psyche

Eigentlich wollte ich etwas ganz Anderes nähen, aber irgendwie war da so ein Berg vor mir....
... da dachte ich ... "fängst einfach mal klein an..." 
so habe ich mich gestern dem Mamutprojekt Jokertasche von der ersten Taschenspieler CD gestellt...
... auch, weil ihr ja alle so fleißig am abarbeiten von Nummer 2 seid... ;-)
toll wie ihr das macht... ich trödel euch halt so bissl hinterher... dideldideldumm schaut euch ruhig mal um,
 ganz da hinten die da kommt ....... neeeeee noch weiter hinten ..... ja genau dort...
das ist die Ines, die näht das Zeugs vom letzten Jahr... ;-))))

Na ich bin euch nicht böse, dass ihr so wegrennt, kann ich mich doch schlau machen, was so die Eigenheiten an den neuen Schnitten sind....
jaja nennt mich ruhig Auskenner, Schmarotzer oder schreibt mir einfach drunter, was euch sonst noch so für freundliche Begriffe einfallen.
Ich halte das schon aus.... ;-)

Jetzt aber mal wieder zum Joker, ihr habt ja sicher Weihnachten noch was vor und nicht ewig Zeit hier rumzulesen....
Also gedacht ist er als Geburtstagsgeschenk für eine liebe Kollegin, die zur Zeit viel um die Ohren hat. Da sollen sie die lustigen Vögelchen ( ja ich weiß auch die sind Schnee vom letzten Jahr und schon tausendfach gezeigt...) etwas aufheitern.


Seite 1



Seite 2
Post vorbei ;-)
Ab zum Creadienstag 
Winkewinke *wegschleich*
Ines

Kommentare:

  1. Mich hat der doofe Brotbackautomat geweckt. Naja, eigentlich kann er nix dafür, dass ich zu doof bin zum einstellen, so war er halt zu früh fertig und hat brav mit piepsen angefangen. Hatte ich also Zeit zu lesen, was die Ines so treibt...
    So, hinterhernähen also, ja!? *Pssst*, (flüsternd): Ich hab von der Farbenmix vom letzten Jahr erst ein Exemplar genäht... Brauch' den Gruppenzwang, sonst wird des nix!
    Die Tasche ist toll geworden! Den Stoff kann ich mir immer wieder angucken. Ich ärger' mich dann immer nur ein bisschen, dass ich den wieder nicht gesehen habe...
    Lieb von Dir, Deine gestresste Kollegin zu benähen!
    Also, trödel ruhig weiter ein bisschen hinterher, ist nicht das dümmste Kannst nach unseren Fehlern gucken und hast was zu lachen... :-)
    Ich grüße Dich lieb und wünsche Dir einen tollen Start in die Woche!
    Marlies


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Marlies, wenigstens weiß ich jetzt, dass du heute keinen grausamen Hungertod sterben musstest.... hättest du nicht falsch programmiert, hätte ich das nie erfahren... ;o)
      Die erste CD können wir ja später nochmal angehen *frechausderwäscheguck*....
      LG Ines

      Löschen
  2. Liebe, liebe Ines,

    Die Tasche ist toll und da ist es sooo egal, wie alt der Schnitt oder der Stoff ist. Jeder Trend kommt irgendwann zurück ;-)

    "Mit Ruhe und Gemütlichkeit...." *sing*

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denkst du ich sollte noch 20 Jahre warten bevor ich sie verschenke.... ;-)
      hihihi
      LG Ines

      Löschen
  3. Liebe Ines,
    ich find die Tasche total süß und ich kannte den Stoff noch nicht :) Hätte auch gern so eine, bräuchte eh grad auch was für die Psyche.
    Alles Liebe, Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Nur zur Info, LIEBE, HUMORVOLLE Ines:
    Ich mache ja auch beim Taschen-Sew-Along mit *prust, lach, brüll, fall um*... und ich habe noch NICHTS, wirklich noch N-i-c-h-t-s von der 2. Taschenspieler-CD gebacken, geschweige denn genäht bekommen... also immer mit der RUHE, was wir schaffen, schaffen wir, was wir nicht schaffen... na ja, das schaffen wir halt nicht *zwinker*... ist doch Hobby... alles auf einmal geht nicht und das, was geht, soll und muss uns Freude machen, gell???!!!! Mir gefällt deine Tasche seeeeeehr gut... ich bin nicht zufällig "deine nette Kollegin"??? ;-))))
    By the way: herzlichen Dank für deinen Besuch und deinen ach-so-lieben Kommentar zur Schwimmtasche...
    GGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag die Vögel auch immer noch und hab auch noch ein bisschen Stoff hier. Schön geworden Deine Tasche. LG

    AntwortenLöschen