Freitag, 4. April 2014

(noch vor) Ostern

Vom Eise befreit 


sind Strom und Bäche 


durch des Frühlings holden, belebenden Blick;


im Tale grünet Hoffnungsglück


Der alte Winter in seiner Schwäche


zog sich in rauhe Berge zurück...


Da muss doch der Goethe diese Woche mit mir unterwegs gewesen sein...


 für euch hat er mir diese Bilder mitgegeben, 
dass wir uns alle am Freutag
miteinander über den Frühling freuen können,
ja ich weiß, auf Ostern müssen wir noch etwas warten, 
aber dieses Jahr werden wir Ostern wohl im Hochsommer feiern
und dann sind des Johann Wolfgangs Worte wohl nicht mehr ganz so aktuell...



Also gut, über den Frühling habe ich mich in dieser Woche sehr gefreut, aber wohl noch viel mehr über euch, die ihr so zahlreich Interesse an meinem Fahrradschlauchmachwerkpost gezeigt habt. 
Dafür an dieser Stelle nochmal ein gaaaaaaaaanz herzliches DANKE!!!!
Hach, ihr Lieben.

Danke auch meinen beiden großen Schätzen, die hier sicher nicht namentlich genannt werden wollen, für eure tolle Untersützung. Ich bin ja so froh, dass ich euch habe...;o)
juhu, juhu, freu,freu, freu, mit euch mach ich mal wieder Orchestergraben... ;-))



Jetzt wünsche ich uns allen ein ganz zauberhaftes Wochenende,
seid ganz herzlich gegrüßt 
von Ines

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Immer wieder nett, wie du uns auf deinen Touren mit einpackst.

    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende, meine liebe Ines

    ♡♥♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janin,
      da werde ich dich doch gleich mit der Aufgabe losschicken, jeden Standort von dem aus ich geknipst habe, zu finden hahaha, hihihi...
      Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  2. Boh, Du kannst Goethe zitieren?
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    Marlies, die gerade auf die Sonne wartet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marlies...
      .... ich beichte, der Richtigkeit halbe habe ich nachgeschlagen... *lach*
      Liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  3. Ach, Ines! *tiefseufz*
    Wie schön!

    Ich liebe Gedichte!
    Und Goethe und Schiller und alle anderen! ♥

    Mich inspiriert er über meinem Schreibtisch jeden einzelnen Tag
    "Was immer du tun kannst, oder träumst es zu können, fang damit an!" :-)

    Ich hätte nichts gegen 25 Grad an Ostern, aber oftmals haben wir da auch wieder einen Kälteeinbruch, was ich doof finden würde...

    Also Daumen drücken und dir wünsche ich noch ein wunderbares Wochenende! :-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. meine liebste Ines,
    als ich die erste Zeile las, folgte in meinem Kopf gleich die zweite Zeile ... noch bevor ich in deinem Post weiter runter scrollen konnte ... und dann habe ich mich SO sehr über deine poetische Fotoshow gefreut ... hach ♥
    ich knuddeldrück dich lieb und wünsche dir ein tolles Wochenende
    mit besten Wünschen, Gesine

    AntwortenLöschen