Sonntag, 22. Juni 2014

Tourbericht...



Wie versprochen berichte ich euch hier von unserer  ersten größeren Radltour heuer.


Für Freitag war sie ursprünglich geplant, wurde aber wegen des Wetters kurzfristig auf Samstag verschoben....
Unser Ziel war Heilbronn, was wir nach einer lustigen, morgendlichen Bergundtalfahrt recht rasch erreichten.
Dort angekommen fanden wir das Ende des Radwegs in die Innenstadt.....
gerochen (wie das im Mittelalter wohl möglich gewesen wäre) haben wir das Zentrum nicht, aber sie war sehr nah und wir wurden fündig.




Nachdem wir für unser leibliches Wohl gesorgt hatten, bummelten wir noch etwas durch die Stadt, aber lange hält es uns da meistens nicht und nachdem ich diese hübsche Karte (an wen die wohl geht) erstanden hatte, traten wir auch schon die Rückreise auf einer anderen Strecke an.




Warum an der Neckarschleuse dieses Foto unbedingt gemacht werden musste, weiß ich jetzt auch nicht mehr.... ;-)




In Lauffen am Neckar bogen wir um eine Kurve und es bot sich uns dieses schöne Bild... den blau weißen Himmel müssen wir wohl bei den Bayern geliehen gehabt haben.... 
Links seht ihr ein Stück vom Neckar, der sich da in einer neckischen Schlaufe geschlängelt hat.




Der Gatte hatte wohl ein wenig den Schalk im Nacken, als er SICH bei einer kurzen Rast geknipst hat...





Nach Ende der Rast stellten wir fest, dass ein wirklich schöner Rastplatz 20m weiter gewesen wäre....
aber was solls.

Irgendwann hatten wir noch einen Weinberg zu erklimmen und der Gatte hielt, um ein paar Fotos zu schießen ....

ICH entdeckte das Mäuerchen.... ;-)

ER entdeckte MICH auf dem Mäuerchen....

So halt:




Am Ende sind wir dann auf dieser Strecke unterwegs gewesen....
(für die Statistiker unter euch...*g*....)
100km unterwegs von neun bis halb fünf und danach nicht erschlagen.....*stolzbin*




In der Hoffnung euch nicht gelangweilt zu haben....

Ines





Kommentare:

  1. Gelangweilt? Ich hätte vor Spannung beinahe mit Nägelkauen angefangen... :o)))
    Das ist ja eine irre weite Tour, die ihr da (fast ohne Müdigkeitszeichen) bewältigt habt!
    Scheint eine wirklich hübsche Gegend zu sein. Tolle Fotos habt Ihr da gemacht!
    Wir haben im Ausgleich zu Euch den Tag mit Essen und Trinken verbracht... Auch o.k.... :o)
    Jetzt muss ich mich wieder um Schwiegermuttern kümmern.... :o)
    Allerliebste Sonntagsgrüße!
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Essen ist mein Lieblingshobby, liebste Marlies....
      Fröhliche Sonntagsgrüße zurück!
      Ines

      Löschen
    2. Ach ja, Schätzelein war etwas verwirrt, warum er mir ausrichten sollst, dass du FRÖHLICH gegrüßt hast... :o)))) Habe ihn natürlich aufgeklärt... :o)))
      Bussi! Marlies

      Löschen
  2. Respekt, ich bin ja eher der Wandertyp und weniger Radfahrer und komme nicht so weit zu Fuß wie ihr mit Rad.
    Danke für die kleine Rundreise, Heilbronn gabs bisher nur mit Auto und ohne Rast.
    Tolle Bilder von der Natur, von dir und von euch. ;-)

    Einen schönen Abend und guten Start in die Woche
    Janin

    AntwortenLöschen
  3. der erholsamste Powerschlaf ist der schlaf mit reichlich km in den Beinen....
    ich darf das schreiben > weil ich der ALTE von der Honigprinzessin bin.
    1. finde ich Eure Radl und die Sättel super
    2. hat mich jeder Kommentar gefreut den Ihr mir auf meinen Blog geschrieben habt und ich aber nie darauf geantwortet habe
    deshalb HIER
    DANKE

    P.S.: Für das Geschriebene samt Rechtschreibfehlern wird keine Verantwortung übernommen. Hat der "Alte" höchstpersönlich verfasst.
    Liebste Grüße von der Honigprinzessin nebst Gefolge

    AntwortenLöschen
  4. Großartig. Du bist ja fit! Meine vollste Bewunderung!
    Langweilig wird so eine tolle, wundervoll bebilderte Tourbeschreibung ganz sicher nicht! Im Gegenteil!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Wochenstart!
    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Martina, es freut mich, dass dir die Beschreibung gefallen hat und ich kann hier gleich mal sagen, dass ich im Moment sowieso jeden Tag 2x ca 20km aufm Radl sitz (zur Arbeit und wieder heim...) Von daher ist es also nicht verwunderlich, dass ich auch mal 100 schaffe ;-)
      Ich wünsche dir auch eine wudnerbunte Woche mit viel Spaß (z.B. mit deiner Schwester...)
      fröhliche Grüße
      Ines

      Löschen
  5. Oh weh, da kriege ich ja schon vom Gucken Muskelkater... ;-)

    Ich gestehe offen und ehrlich sehr bewegungsunlustig zu sein, daher bestaune ich eure Tour auch ehrfürchtig... Tolllllllll! *Daumenheb*

    Schöne Fotos und super, wie dein Mann den Schalk im Nacken hat. Ich liebe das ja auch. *g*

    Die Karte mit dem Frosch gefällt mir ... ich erkenne mich da sehr wieder *kicher*

    Gelangweilt hast du mich keineswegs, auch wenn ich diese Leidenschaft nicht mit dir teile! ;-)

    Liebste Grüße
    und eine wundervolle Woche, liebe Ines! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, schade, da habe ich die Karte vielleicht doch an die falsche Person geschickt.... *andenkkopfklatschundjammer*
      Fröhliche Grüße
      Ines

      Löschen