Freitag, 11. Juli 2014

im Fieber....

... bin ich jawohlja ... am Montag hatte ich euch ja schon meinen neuen Beutel vorgestellt.... Wie dort schon berichtet, gibt es bei Sabrina einen Nähwettbewerb, bei dem dieser Schriftzug vorgeschrieben ist, das "O" aber durch Dinge, die einem am Herzen liegen ersetzt werden soll... Auf´s Beutelchen musste am Wochenende natürlich das Fahrrad drauf. Weil mir das aber sooooooo eine große Freude gemacht hat, dachte ich mir, dass eigentlich auch meine Nähmaschine einen solchen Ehrenplatz verdient hätte und legte sofort noch einmal los.
Hier seht ihr das Ergebnis:
Lieblingsstöffchen aufgebügelt und umnäht.... 



Hinten habe ich eine zusätzliche Tasche aufgenäht.... auf faule Weiber Art, einfach aus der Hose großzügig mit der Zickzackschere ausgeschnitten und mit größtem Zickzackstich an drei Seiten aufgenäht, so dass aus einer Tasche zwei geworden sind.... jetzt kann die Geschichte fröhlich vor sich hin franzen.... ;-)
Was da raus schaut, hat meine liebe Frau Mama vor Jahren für jede ihrer Töchter gewerkelt und es enthält unser Reisenähzeug.




Hier seht ihr Frau Tasche noch von innen, im grellsten Neon.... da brauche ich da drin schon kein Licht, wenn ich etwas suche... *lach*




Ich wünsche euch einen ganz zauberhaften Freitag, an dem ich nicht zum Freutag verlinke, weil ich sogar selbst erkenne, dass ich hier werbe.... *lach*
Fröhliche Grüße
Ines

PS: Nachdem ich beide Taschen fertig hatte, habe ich festgestellt, dass unter den bis dato 10 verlinkten Beiträgen beide Ideen schon vorgestellt waren..... hey, das hat mich gewurmt.... (obwohl wer denken kann, darauf hätte kommen müssen...) ... also bleibt neugierig und schaut morgen nochmal rein.... ;-)... ich sag ja .... IM FIEBER....

Ach und .... Marlies..... ! Biste denn diese Woche zufrieden? Dein Wunsch war mir Befehl.....

huch fast vergessen ist ja aus Jeans also ab zu....mipamias.... wie für mich gemacht.... ;-)

Kommentare:

  1. Ines, liebe Ines ... ein herrliches Fieber hat dich da befallen *lach*
    ist auch viel besser, als die doofe Pest, die mich heimgesucht hat! *jawohl*
    denn wenn bei deinem Fieber anstatt Auaweh und Stimme weg SO tolle Sachen bei raus kommen, möchte man ja gar keine Besserung wünschen *hihi*
    sehr sehr schick! :o) *sagteichdasschon?*
    so mit Nähmaschinchen und Jeanstasche und knalligen Innenfarben und allem und überhaupt!
    ich wünsch dir bunte Träume, schlaf gut
    Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Werbung? Ich sehe keine! Wie lieb von dir, dass du darauf geachtet hast, Danke, lass dich drücken! Verlink ruhig!
    Die wundervolle Tasche muss doch gezeigt werden! Hihi, mit Innenbeleuchtung, wie genial! Und das Werk deiner Mama ist ja klasse!
    Liebe Ines, wenn du selbst mit Fieber so tolle Sachen machst, was kommt dann noch?

    Herzlichste Grüße und ein wundervolles Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Schon wieder so ein schönes Täschchen! Ja, liebe Ines, ich bin zufrieden (womit eigentlich? Damit, dass Du zufrieden bist? *grübel)
    Habe mir den Schriftzug jetzt doch noch ausgedruck. Wer weiß, vielleicht wird zwischen Samstag und Sonntag ja nochmal 24 Stunden Extranähzeit eingeschoben....
    Allerliebste Grüße von der lieben Marlies, die jetzt ganz unstandesgemäß erstmal den Putzlappen schwingen muss... :o)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ines,

    mir hat es ja auch schon in den Fingern gekitzelt noch ein Schriftzug zu applizieren, aber ich glaub, meine Zeit reicht nicht mehr.
    Viel Glück mit dieser schönen neon-organgen Kosmetiktasche!

    herzlichste Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  5. hey das ist ja tolll was du aus einer alten jeans gezaubert hast;*****lg barbara

    AntwortenLöschen