Dienstag, 9. September 2014

Noch eine U-Heft Hülle


Ihr Lieben, auch auf die Gefahr hin, dass mir hier irgendwelche Süchte nachgesagt werden.... 

ICH habe diese Kinder nicht bekommen und ich höre mir jetzt auch nicht an, dass nicht ich allein für die Verhüllung aller  U-Hefte weltweit zuständig bin....

Neee macht wirklich sooooooo viel Spaß... in diesem Fall ganz besonders, weil ich gestern einen glückstrahlenden Papa an seinem Schreibtisch sitzen lassen habe, nachdem ich die Hülle überreicht hatte. Auf dem Weg dahin habe ich mir noch Gedanken gemacht, was ich heute eigentlich zeigen will, weil ich ein paar nette Dinge gewerkelt habe (auch inzwischen überreichte Geschenke hätten ja jetzt eine faire Chance...) aber wenn ein MANN mit so einem erfreuten Grinsen an seinem Schreibtisch sitzt, obwohl er nicht weiß, dass ich mich gerade nochmal umdrehe.... ja spätestens DANN ist ja wohl klar unter was ihr heute zu leiden habt... hihi...

Dabei muß ich aber auch zugeben, dass ich in diesen Schneckenstoff verliebt bin.... so ekelig es auch war, als eine Nacktschnecke neulich morgens beim Radeln in völliger Dunkelheit im Telemarkstil an meiner Wade zu sitzen kam, so entzückend finde ich diese Gesellen....
Aber schaut selber:






Gerade als ich euch erzählen will, dass ich dieses gelungene Stück beim Creadienstag zeigen will, fallen mir doch die kleinen Sterne auf und der große auf der Vorderseite ein (kann man schon mal übersehen - nech ;-)) Also klarer Fall für meine Premiere bei Inas Sternenliebe.
Ha und ich, die Frau mit den vielen Nichten komme so sogar mal bei Made4BOYS vorbei.

So, genug gequatscht, macht´s euch schön...

Ines


Kommentare:

  1. So schön! Die Schnecken sind klasse! Auf Stoff mag ich sie sehr, an Wade und im Garten weniger! Aber die mit Haus gehen ja so oder so besser als die ohne.

    Liebe Ines, die tollen Hüllen kannst du doch mittlerweile im Schlaf, oder?

    Ganz dolle, knuddelige und herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ja, strahlende, frischgebackene Papas haben so was Rührendes an sich, nicht wahr?
    Und wenn sie dann noch ein hübsches, extra für Filiius gemachtes Geschenk bekommen....
    Deine Hülle ist Dir wieder ganz wunderbar gelungen!
    Und der Schneckenstoff ist wirklich witzig!
    Schnecken mit Haus finde ich ja noch ganz o.k. (obwohl auch sie meine Blumen zusammenfressen), aber Nacktschnecken.... iiieehhh. Und an der Wade.... Brrrh
    Dazu hätte ich noch die eine oder andere Geschichte...
    Aber die gehört nicht auf einen so appetitlichen Block... :o)
    Allerliebste Dienstagsgrüße!
    Hab einen zauberhaften Tag!
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich Blog tatsächlich mit ck geschrieben? Oh Gott! Bitte wegdenken! Hab's auf dem Bildschirm schon mittels TipEx beseitigt...

      Löschen
    2. ... jetzt bloß nicht scrollen ... *gg*

      Löschen
    3. Marlies, du hast alles richtig gemacht, auf meinem Konzeptblock steht es auch mit ck... *g*

      Löschen
  3. Liebste Ines,

    einen enzückenden Stoff hast du da ausgesucht!!!
    Schnecken in dieser Form sind einfach total niedlich ... in jeder anderen, also echten Form muss ich sie nicht wirklich haben ... und die Vorstellung "Nacktschnecke auf Nacktwade" lässt bei mir gerade alle Härchen in Habachtstellung antreten ... O_O

    Die Hülle ist jedenfalls total zauberhaft!!! ♥ Da muss der stolze Papa ja vor Freude strahlen, wenn er so was Tolles und Individuelles geschenkt bekommt! :o)))

    Allerliebste Grüße und einen wundervollen Dienstag!
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Deine Hüllen sind toll, du wirst ja allmählich zur Profi-U-Heft-Hüllen-Designerin :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Na, da wird wohl nicht nur der Papa gestrahlt haben, sondern auch der JOHN ! Und wenn Nacktschnecken so witzig schauen würden, könnte man sie fast lieb gewinnen. lG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Diese "Schneckenhülle" ist dir aber wieder gelungen!!!
    Da konnte der Papa doch nur strahlen... :-)
    Einen superschönen Tag wünscht
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ines,

    Warum geht uns Frauen eigentlich das Herz auf, wenn Männer rühselig sind?
    Sehr merkwürdig, aber in diesen Fall eine super Bestätigung, das das Geschenk toll ankam.
    Bei den süßen Schnecken auch ein Muss und den Stern haste auch gut aplliziert, gefällt mir.

    Herzliche Grüße
    Janin

    Ps.die schonmal auf einer blöden Nacktschnecke im Garten ausgerutscht ist...Und jaaa, ich war Barfuß. .*würg* ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Oh die Schnecken!
    Gefallen mir auf dieser Hülle viel besser als auf meiner Hand! Hat mir doch mein Sohn mal eine in die Hand gelegt: "Mama mach mal die Augen zu!" urgggh...
    Kein Wunder, dass sie so gut angekommen ist. Bist ja schon voll der "Hüllenchecker" - yeah!

    Beste Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen