Dienstag, 29. April 2014

Elfen helfen



PS am Anfang: wer lange übt .... hat doch irgendwann Erfolg...


Auch wenn ich mich jetzt wieder ewig mit meinem technischem Unverstand rumgeärgert habe und den Elfen helfen Button nicht in diesen Post oder überhaupt auf meinen Blog bekommen habe, so will ich trotzdem ein "gutes Werk" tun und dieses Kissen als Hilfe für Natalie zur Versteigerung anbieten. Es ist aus getragenen Jeanshosen und Stoffresten gefertigt, hinten gibt es grünen Stoff und 
einen Reisverschluss. Ach beinahe habe ich vergessen: die Größe ist ca 50x50 cm.
 Gebote gebt ihr bitte unter dem Post als Kommentar ab und Versteigerungsende ist der 3.5. 2014 24.00 Uhr. Porto übernehme ich (innerhalb Deutschlands), der Erlös geht zu 100% an Nathalie und ihre Familie. Wenn ihr anonym schreibt, dann gebt bitte eure Email Adresse an.
Informationen über Natalie entnehmt ihr bitte dem Link, den ich ganz oben rechts in der Sidebar habe.







Danke, dass ihr bis hier gelesen habt und hier kommt ihr zu all den anderen Versteigerungen.
Danke für eure Hilfe. Vielleicht interresiert sich ja auch hier jemand dafür.
Ines




Abendlicht macht Arbeit schlicht....

...was meint sie denn nun schon wieder, welch rätselhafter Posttitel....

Aber lasst mich berichten und dann seid ihr sicher gleich meiner Meinung:

Am Anfang der Geschichte steht mein von Sabine "aufgedeckter" Geburtstag, anlässlich dessen mir eine liebe Kollegin die Gelegenheit gab, mir ein Stöffchen auszusuchen. Den zeige ich euch demnächst...
Da ich dann aber beim Bestellen war, konnte ich natürlich nicht anders und habe ein Stückchen Stoff mit bestellt, von dem ich ganz sicher bin/war, nein bin, inzwischen hat sie es bestätigt, dass sie ihn mögen würde.
Entstanden ist eine Patience von der Farbenmix Taschenspieler CD Nr. 1.
Da meine liebe Tochter aber auch begeistert von dem Stoff war, als sie ihn hat liegen sehen, nähte ich gleich zwei davon, jedoch (damit mir auch nicht allzu langweilig wird) eine mit und eine ohne Reisverschluss.  Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden.

Als dann die Abendsonne unsere Terrasse küsste, musste ich die Beiden sofort in diesem Licht auf ein Foto bannen... ach was rede ich für einen Unsinn.... mehrere Fotos.... ist ja wohl klar, dass ich meine Finger nicht bei mir halten konnte....
Aber schaut selbst, das Licht ist fast noch schöner als die Taschen....








Eigentlich wollte ich euch nicht noch mit einem weiteren Leseknochen langweilen, aber das Licht....
hat mir einfach keine andere Wahl gelassen....
und ich kann ja auch nix dafür, dass jeder unbedingt so ein Dingens braucht....
.... ihr werdet lachen, ich habe es am Samstag (doch schon !!!) auch mal getestet und es wird nicht lange dauern und ihr müsst auch noch das Meine ertragen... Wirklich eine geniale Erfindung...
Dann werde ich glat zum Franzosen... ;-) Ach so, ähm, ja ich habe gelesen, die schlafen im Schnitt 9 Stunden am Tag und sind damit die verschlafensten Europas... ;-) Die letzten eher unfreundlichen Worte sind von mir.... und ich möchte sie hier niemandem in den Mund gelegt haben....
wobei ich doch selbst nur zu scherzen beliebe...





Ab zum Creadienstag,
mit lieben Grüßen und fröhlichen Wünschen für eine gute Woche
eure Ines







Freitag, 25. April 2014

Vielzwecksonne


Wenn die Sonne nicht immer scheint,
wenn so mancher manchmal weint...
und die Welt nicht immer bunt...
die Erde eckig anstatt rund...
bin ich immer da für dich,
denke nach dir erst an mich...
diese Sonne soll dir lachen... 
und dich immer glücklich machen...







Ein schönes Wochenende wünscht Ines

( Schnitt und Idee ausnahmsweise von mir )

Dann doch verlinkt: zu Scharlys Kopfkino, danke liebe Sabine ;-)



So viele liebe Menschen

....wie schon berichtet, kann meine liebe Frau Mama, ganz wunderbar Gemüse schnitzen, dieses Mal ganz allein für mich! Ja, ok ihr dürft mit schauen, ich habe auch extra viele Bilder geknipst ( das ist nur gerecht, war ja auch voll viel Arbeit... da müssen wir jetzt auch voll viel schauen....)
Guckt doch nur...









Na, habt ihr euch satt gesehen? Geht nicht gelle.... aber sattessen geht in dem Fall auch nicht....
traut man sich nämlich nicht.... könnt ihr glauben... :-)

Doch das war nicht meine einzige Freude.... meine jüngste Schwester hatte beschlossen etwas FÜR meine Figur zu tun..... seht ihr hier....
warum da eine 33 drauf ist, habe ich noch nicht erfragt, aber neugierig bin ich schon....
die Zahl der Kalorien dürfte um ein Vielfaches höher sein.... ;-P



Meine junge Schwester ;-) hatte eine ganz ähnliche Idee, nur wollte sie noch viel mehr FÜR meine Figur tun... Das wird schon ihr Lieben, bald kann ich nur noch rollen und das Fahrrad stehen lassen...
Nee ehrlich ich habe mich richtig sehr gefreut.... stellt euch vor, die beiden hatten sich nicht einmal abgesprochen.... so viel zu meinem Ruf innerhalb der Familie, ----- ich glaube aber, dass ich nicht als verfrssen gelte......  *sowasvonschallendlach* huch bei verfressen fehlt das "e" hat wohl so eine Ines verschluckt.... tssss, was nicht angebunden ist....
Oh ich rede und rede.... hier die Bilder....







Wie oben schon erzählt.... meine lieben Eltern waren uns besuchen und ich wurde eingeladen, mit meiner lieben Mutti das Musical Mamma Mia zu besuchen...
Oh wie schön das war...
*schwärmganzsehr*
Oh danke, ihr seid die Besten! Schee war´s...




Und dann noch die große Überraschung: unerwartete Post von der lieben Marlies
Ein lieber Ostergruß mit meinem  Doppelgänger drinnen... ich hab es gleich erkannt....
Na und die Karte ... wer da nicht wenigsten schmunzeln muss....




und hier noch der Süße von hinten, genau wie Inessels Kreiselweste....
Ach vielen lieben Dank, du liebe Marlies....






Ich stelle fest, dass sich´s heut gut verlinken lässt...
zum Freutag geht es einmal hin, weil hocherfreut ich heute bin...
und fröhlich winke ich euch zu, die Woch´ ist um, das ging im nu....
und danken will ich nochmal allen, das alles hat mir gut gefallen...

Danke!!!!!

..... und ganz liebe Grüße .....

Ines








Donnerstag, 24. April 2014

Kleinigkeit

Häkelnadeln groß und klein, 
wollen wohl behütet sein,
kommen in ´ne Hülle rein,
das findet die Ines fein.

Kreuz war dieser leichte Schnitt
zu Nummer 1, das war der Hit,
kamen noch 9 and´re mit
Verschlüsse lagen rum... so´n Shit.

Die sollten auch ein Plätzchen kriegen 
und nicht nur um Schränkchen liegen.
so machte ich ne größ´re Tasche
für jede flotte Häkelmasche...
alle Nadeln groß und klein 
können so beisammen sein.
Jetzt schicke ich zu RUMS das Bild
ganz schüchtern heute, gar nicht wild...



Ein Blümelein noch ganz zum Schluß,
das Frühlingslaune zeigen muß...
Ich grüße fröhlich aus der Ferne
und sag noch schnell... ich hab euch gerne
;-)
herzlich Ines




Mittwoch, 23. April 2014

Evolution

Hallo ihr Lieben, 
da schaue ich heute doch schon wieder beim Me Made Mittwoch rein und zeige euch einen coolen Pulli, cool ist er zuersteinmal, weil er ja wohl ein klitzekleines Stückchen zu groß geraten ist. 
Aber wir wissen, zu groß passt immer... gelle .... ;-)



Ihr seht, was ich meine...
Jetzt zeige ich euch noch wo genau ich die Ostersüßigkeiten eingelagert habe ....
Na... schon entdeckt???



.... warum eigentlich heißt dieser Post nur "Evolution"????

Na klar doch..... weil Dumpfbackenines vergessen hat, dass sie sich beim Gehen nicht mehr mit den Handrücken am Boden abstützen muss und demzufolge Arme nicht mehr genauso lang wie Beine sind.
Guckst du hier....



So wer bis hierhin geschaut hat, hat es sich verdient, etwas schönes zu sehen...
unsere Klematis steht in voller Blüte, hier die beiden unteren, die in der Farbe etwas kräftiger sind...


Zum Schluß noch ein Suchbild...
na wer findet meinen Prinz...
;-)

Liebste Grüße 
Eure Ines





Dienstag, 22. April 2014

Für die Psyche

Eigentlich wollte ich etwas ganz Anderes nähen, aber irgendwie war da so ein Berg vor mir....
... da dachte ich ... "fängst einfach mal klein an..." 
so habe ich mich gestern dem Mamutprojekt Jokertasche von der ersten Taschenspieler CD gestellt...
... auch, weil ihr ja alle so fleißig am abarbeiten von Nummer 2 seid... ;-)
toll wie ihr das macht... ich trödel euch halt so bissl hinterher... dideldideldumm schaut euch ruhig mal um,
 ganz da hinten die da kommt ....... neeeeee noch weiter hinten ..... ja genau dort...
das ist die Ines, die näht das Zeugs vom letzten Jahr... ;-))))

Na ich bin euch nicht böse, dass ihr so wegrennt, kann ich mich doch schlau machen, was so die Eigenheiten an den neuen Schnitten sind....
jaja nennt mich ruhig Auskenner, Schmarotzer oder schreibt mir einfach drunter, was euch sonst noch so für freundliche Begriffe einfallen.
Ich halte das schon aus.... ;-)

Jetzt aber mal wieder zum Joker, ihr habt ja sicher Weihnachten noch was vor und nicht ewig Zeit hier rumzulesen....
Also gedacht ist er als Geburtstagsgeschenk für eine liebe Kollegin, die zur Zeit viel um die Ohren hat. Da sollen sie die lustigen Vögelchen ( ja ich weiß auch die sind Schnee vom letzten Jahr und schon tausendfach gezeigt...) etwas aufheitern.


Seite 1



Seite 2
Post vorbei ;-)
Ab zum Creadienstag 
Winkewinke *wegschleich*
Ines

Montag, 21. April 2014

1 Jahr

das Osterfest ist für uns aus,
viel Freude war in unsrem Haus,
ganz liebe Gäste waren hier,
bei meinem Mann und auch bei mir...

Die Gäste haben uns verlassen
ich möchte aber nicht verpassen
hier noch einmal Dank zu sagen,
für so viel Freud´ an Feiertagen.

Auch heute gibt´s ´nen Ehrentag,
den ich euch noch verraten mag,
der Blog hier wird ein ganzes Jahr,
wie schnell es doch vergangen war...

Wobei das eine muss ich nennen
mich viele erst seit kurzem kennen,
denn für Familie schrieb ich nur,
bis ich euch kam auf die Spur,

bis ich lernte zu verlinken
und euch fröhlich zuzuwinken,
war der Januar schon da 
und ich fand´s ganz wunderbar

von euch zu lesen und zu lernen
die ihr greift nach Ruhmessternen 
bis zum Himmel hoch empor
bringt Wunderbares ihr hervor...

Auch freu ich mich, dass ihr hier schaut,
was inessel "zusammenbraut"...
das ihr schreibt so nette Worte
hinter meine Bloggerpforte.

Ich danke euch, dass es euch gibt
und gebe zu, ich bin verliebt,
ins freundlich zu euch rüberschauen
und Reimchen für euch herzubauen.

Liebe Grüße und vielen Dank, dass es euch gibt
Eure Ines

Freitag, 18. April 2014

FriFraFreiFreuFeiertag

Ja, ihr Lieben es ist soweit
jetzt endlich ist die Osterzeit 
die Freude über Frühlingsglück
genießen wir nun schon ein Stück...

Ach dieser Freutag sag ich heute,
ist für mich die größte Freude...
denn meine Eltern sind heut hier,
sonst eher selten Gast bei mir.



Ich zeig euch heute nix von mir,
denn dieser schöne Hase hier,
ward von den Eltern einst gemacht
und als Geschenk mir überbracht.
Jetzt wohnt er hier der Kerl aus Holz-
ich präsentiere ihn euch stolz.



und seht ihr oben noch die Eier...
sie sind nicht von der letzten Feier 
nein meine Mutti macht sie schön,
sind sie nicht herrlich an zu sehn???



...und dieses Haus ward einst gebrannt,
nachdem´s durch Mutters Hand entstand,
für jedes Tochterkind gab´s eines,
ich sag euch, das ist echt was Feines.

Ganz fröhlich grüß´ ich euch jetzt noch,
ach halt, das Eine wollt ich doch...
ich wünsch ein schönes Osterfest 
für jede ein ganz volles Nest....

ganz herzlich Ines

Donnerstag, 17. April 2014

Rumstern

Ostern, hab ich mir gedacht 
ist nicht für Kinder nur gemacht
auch Große mögen Schokolade
zu Festen ist da auch nicht Schade,
dass diese wilden Kalorien
die Hosenbunde enger ziehen.
denken wir einfach nicht daran
und zieh´n mit Gummibund was an.
Drum freut sich übers Osternest,
wer sich nicht unterkriegen lässt.
in diesem Jahr da dacht ich froh,
mach ich die Nester einmal so,
ich nahm mir vom Textilgarn was
und häkelte so voller Spaß
für alle 4 die wir hier feiern
ein Behältnis für die Eiern   ;-)
ein andres Garn für jedes Nest, 
dass sich´s gut unterscheiden lässt...
ich zeige zwei, eins ist für mich 
und deshalb auch "verrumse" ich 







Frohe Rumstern 
ach Quatsch nö Ostern
wünscht euch 
Ines



Mittwoch, 16. April 2014

Kreiselweste

So, ihr Lieben, heute möchte ich mal etwas Gelungenes vorstellen---- ist mir ja bisher noch nicht so recht hier beim Me Made Mittwoch geglückt, irgendwas war immer. Diese Kreiselweste habe ich im letzten Herbst gehäkelt, aber sie hat es bis gestern nicht auf ein Foto geschafft.
Ich fühle mich total wohl in dem Teil, obwohl ich auch schon einige Stimmen (Hiiiiiiilfe sie hört Simmen) gehört habe, die etwas von einem Hippieaussehen flüsterten... 
Naja, da scheint etwas dran zu sein.... die Ines mag die Farben ....
schaut selbst....



von der Seite



mit Schwung von hinten



und det Janze nochmal aleeeeene in voller Jröse

Habt einen wunderschönen Tag und bis bald
Eure Ines

Dienstag, 15. April 2014

Der Osterei oder die Geschichte vom Overlookkiller

Was soll ich euch sagen, ihr kennt es sicher alle, da will man schnell noch.... 
ja und dann....
Kopf aus....
Gerät kaputt...
selber schuld....
blöd eh !
Schuldigen suchen.....
der blöd...
fertig....
weniger schlimm...   ;-)

Wem die Kurzversion nicht reicht, hier die ganze Geschichte von Herrn Osterei.
zuerst habe ich mir überlegt, dass ein Ostereikissen eine klasse Idee wäre und habe sofort eine Skizze gemacht ( die ist übrigens das Gelungenste an der ganzen Aktion - deshalb hier lieber kein Foto - blamieren ok ---- aber soooo--- neeneeneenee Leute), dann vergrößert und wild drauflosgeschnippelt, sollte ja schnell noch werden, so vor dem Losfahren... Also auch schön versäubern und nähen mit der Ovi in einem Ruck.... klar auch über den RV was habt ihr denn gedacht um so schneller um so besser.
Na und dann hat mir doch tatsächlich der Herr Osterei mit seinen Zähnen den einen Greifer der Overlook krumm gebissen --- der olle Blödmann --- Mensch! Ich überlege mir, ob da rechtliche Schritte angebracht sind... und ein großes Maul hat er auch noch. Der kann froh sein, dass jetzt erstmal Ostern ist und sein höchster Feiertag...
Sonst....pah... könnt er was erleben....
Naja, da die Ovi jetzt eh einen Schaden hat, habe ich dem Typ gleich noch eine Frau zur Seite gestellt.
Soll ja auch nicht einsam sein, wenn er dann seine Strafe erfährt und über´s Jahr in die Kiste muss...
Guckt, da isser, der Übeltäter:



der wars, der wars - ich würde NIEMALS petzen....



Hier seine Olle ( die Osterei ) ... aufgemotzt...



Herzliche Ostergrüße schickt euch Ines 

gezeigt wird beim Creadienstag


jung und alt

Ja ich weiß, ihr habt alle schon Leseknochen bis zur völligen Ermüdung gesehen, aber meine noch nicht!!!!!! Also bitte, hier sind sie....
Diese beiden, einer für die Tochter und einer zum Geburtstag ihrer Freundin:



und hier: für die 90 jährigen Großeltern meines Geliebten:



Jetzt wisst ihr auch, warum ihr diese Teile überall anschauen müsst, sie sind eben einfach für jedermann geeignet...
;-)
So ihr habt es geschafft...
.
.
.
.
....bis ich die nächsten genäht habe !

Ganz liebe Grüße
kommen von Ines

Gefoltert wird beim Creadienstag

PS: Nebenbei winsele ich um Gnade, da dies der 100. Post ist *lach*

Freitag, 11. April 2014

Immer wieder Freitags...

...gibt es Grund zur Freude,
na klar sogar auch heute,
die Woche ist geschafft,
wir tanken neue Kraft,
auch Party könn´ wir machen 
und lauter tolle Sachen.
der Frühling bringt uns Sonne,
das ist eine Wonne
auch Wärme hat er im Gepäck
sucht dafür nicht mal ein Versteck 
Auch wenn Ostern ist so nah
Frühling ist schon länger da
Da denk an Has´ und Igel ich...
... du krigst mich nich, du krigst mich nich....
und jetzt behaupte du bloß nicht,
du hätt´st kein Lächeln im Gesicht!
und weil man Kleinigkeiten ehrt,
ist dieses eines Freutags wert.



Habt ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Ines