Dienstag, 27. Januar 2015

Kissen in PINK


Weihnachten ist bald ja schon eine Weile her.
Ich habe auch wirklich wenige Weihnachtsgeschenke genäht... oder war es nur eins???
Na egal, gezeigt habe ich dieses Kissen jedenfalls noch nicht. Verwerflich.
Es ist eine Art Gutschein für einen Quilt, in diesen Farben und mit diesen Stoffen (zumindest die, die den Rand bilden. Der Rückseitenstoff und das Quadrat in der Mitte eignen sich nicht soooooooooo super und sind für Patchworkarbeiten eher ungeeignet, da sehr grob gewebt, außerdem hatte ich mir die Buchstaben kleiner vorgestellt. Na so ist das eben, wenn Frau im Internet einkauft *g*.
Erkennt jemand, was die Lieblingsfarbe meiner Tochter ist....
übrigens war es keine schlechte Idee erst mal nur das Kissen zu versauen, denn den pink/grünen Augenstoff werde ich zur Freude einer hier nicht namentlich genannten Bloggerin wohl weg lassen, wobei ich nicht unerwähnt lassen will, dass die Augen sich scheinbar im Regal vermehren, denn ich hatte jeweils nur einen Meter... ehrlich. ;-)
Aber so finde ich, dass die Stoffe recht gut zusammenpassen, hatte auch schon ein Konzept, aber inzwischen bin ich wieder unschlüssig und überlege mir Spielereien, die ich dann vermutlich sehr schlecht umsetzen kann.... ich hab´s manchmal wirklich nicht leicht mit mir... *g*

So, lange Rede kurzer Sinn:
das Kissen geht zum Creadienstag hin.
Ich wünsche euch ´ne schöne Woche,
die letzte dieser Januarepoche...
;-)


 





 Ich hab so bissl rumgequiltet, das "S" ist eigentlich sehr schön plastisch geworden,
aber leider schlecht aufs Bild zu bringen.
Fröhliche Grüße
eure
Ines

Nachtrag: wie konnte ich nur so unaufmerksam sein, die liebe pink liebende Steffi hat das Kissen entdeckt und mich erinnert, dass sie auch in diesem Jahr eine gemütliche Kissenparty 2015 veranstaltet.... Ich Schussel ich... na klar geht es jetzt da noch hin... *g*
Danke Steffi.



Kommentare:

  1. Also mir gefällt dein Patchworkkissen für deine Tochter und ich finde, dass man die Plastizität des "S" gut erkennt! Für ein junges Mädchen sind dies sicherlich die richtigen Farben.
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  2. Deine Kissen sehen superklasse aus!!!
    Und der Stoff ist genau passend!
    ;-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Danke, dass Du mich nicht namentlich erwähnt hast! *upps*
    Und ganz, ganz vielen Dank für meinen neuen Lieblingssatz:
    "Ich hab's manchmal wirklich nicht leicht mit mir!" *pruuuuuuuust* Ich könnt Dich knutschen!!
    Die Frage nach der Lieblingsfarbe ist leicht. Ich glaube einen Hauch von grün erkennen zu können...
    Falls das im Moment noch nicht so richtig deutlich raus kam: Ich finde das Kissen große klasse! Auf meiner Couch würde es zwar etwas herausstechen, aber ich habe ja auch andere Lieblingsfarben als....grün....
    Außerdem darf ich keine mehr nähen. Söhnchen I hat gesagt, ich darf nur immer ein neues auf's Sofa legen, wenn ein anderes wegkommt... *schmoll* Muss man seinen Kindern eigentlich folgen???
    Ich glaube nein... :o)

    Ich wünsche Dir einen fröhlich-bunten Dienstag!
    Ganz liebe Vorfreugrüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Marlies,
      man muss seinen Kindern natürlich nicht folgen, aber wie heißt es so schön?
      "Sei immer lieb zu deinen Kindern, sie suchen später dein Heim aus ..." *giggel*
      Allerliebste Grüße
      Helga

      Löschen
    2. Ich habe gelernt, dass Kinder es schon gern haben, wenn die Eltern gehorchen, allerdings ist das noch lange kein MUSS.... geht mir mit meinen Eltern ja auch nicht anders... die machen meistens auch nicht alles was ich sage... *g*

      wobei man auch Helgas Antwort auf deine Bemerkung durchaus nicht außer Acht lassen darf.... *gröhl*

      Ich hätte gern noch die Email Adressen deiner Söhne, damit ich sie auf die Idee bringen kann eure Sofakissen an die Lerhrer und Mitschüler zu verhökern, das hätte mehrere positive Begleiterscheinungen. Die Knaben könnten ihr Taschengeld aufbessern und die Mutter hätte endlich wieder Platz für neue Kissen und natürlich auch ENDLICH wieder was zu tun....

      schönen faulänzerDienstag

      *duckundwegradel*

      Ines

      Löschen
    3. Du wirst es nicht glauben, liebste Helga, aber genau DEN Spruch bekomme ich von meinem Ältesten dauernd unter die Nase gerieben!
      Sonst wäre ich ja auch bei weitem nicht so rücksichtsvoll!!! *gg*

      @Ines: Mein Nähvormittag war heute dermaßen anstrengend, dass ich, glaube ich, lieber in die Arbeit gegangen wäre.... *stöhn*

      Löschen
  4. Blau, ganz eindeutig blau, stimmts?!
    Ich bin schon sehr auf deinen Quilt gespannt, vor allem wenn ich das Kissen hier sehe.
    Du musst mir dann unbedingt Einzelheiten verraten!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Ines,

    mit der Frage nach der Lieblingsfarbe bin ich auch überfordert ... *gg*

    Abr das Kissen ist schon toll geworden, sogar das plastische "S" kann man erkennen ... und ich finde die Idee mit dem Kissen als Quiltgutschein einfach klasse ... auch wenn du jetzt nicht mehr alle Randstoffe verwenden willst ... ich fürchte ja, dass der Augenstoff etwas traurig aus der Wäsche schauen wird, wenn er das merkt ... *giggel*

    Allerliebste DIENSTAGsgrüße (ja, wieder im Plan)
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Stoff und das Kissen zu Quilten ist eine Superidee!
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Woooaaaahhhhh das ist ja echt so genial!!! Ich liebe es! Die Farben, die Stoffe, einfsch alles... Ich bin auch so ein pinki - wenn auch nur im innersten *grins*
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hihi! Es bleibt also spannend! Dann schau'ma mal was Du Dir weiteres ausdenkst! Mach's Dir bloß nicht zu kompliziert Ines! Das Kissen ist schon mal super geworden!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Die Lieblingsfarbe ist echt schwer zu erkennen...:-)
    Bin auf deinen Quilt gespannt, das Kissen ist schon mal richtig toll geworden.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  10. Das ist aber ein sehr schönes Kissen geworden! Ich find die Farben super!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  11. Das pinke Kissen ist richtig schmuck und das applizierte S hat es mir besonders angetan. Meine Tochter ist aus der Rosaphase raus; da müsste das Kissen jetzt rabenschwarz sein oder aber in den Farben des "Union Jack". Doch auch viele andere Sachen auf Deinem Blog, den ich gerade entdeckt habe, gefallen mir sehr gut z.B. der Fadenstoff ! So einen Fadenstoff hätte ich richtig Lust auch mal zu nähen.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  12. Wie cool! Die Farbe ist ja ein echter Knaller...und der Buchstabe erst ;-))) Schmeiß das hübsche Kissen doch zu mir auf die Tophill-Couch und machs Dir gemütlich. Wir haben Metternich und Knabbereien....und natürlich viele schnatternde Bloggerdamen.
    Viele liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen