Dienstag, 24. März 2015

Creativa Monsterbericht

Zur Creativa zog's mich hin,
wo all die Kreativen sin....
Nein ich war da nicht allein
viele andre fiel'n mit ein.
Viele liebe Bloggertanten,
die sich all beim Namen nannten
dem vom Blog und sowieso 
alle glücklich, alle froh....

Der Eindrücke gab es gar viele,
ich nun mit euren Nerven spiele,
denn Fotos habe ich gemacht 
und für euch zum Blog gebracht.

Da ich so gar kein Studium habe 
bei einem Journalistenknabe,
doch einen Presseausweis hatte,
erübrigt sich wohl die Debatte,
warum ich hier so übel schreibe 
und nur bei meiner Meinung bleibe.
Versprochen hab ich 'nen Bericht 
und dies Versprechen brech' ich nicht.

Die Fotos, so wie sie gemacht,
hab ich sie hier gleich hergebracht,
sortiert hab ich sie deshalb nicht,
weil zeitlich abläuft der Bericht.

Hier seht ihr was gleich geschah,
als ich am Freitag endlich da....
Myboshi Weltmeisterschaft begann
die man mit Weltrekord gewann.
Das war am Sonntag - irgendwann...


Die Schuhe hier wurden bemalt
die konnten kaufen jung und alt...


Blechdosen liebt die Ines sehr,
deshalb musste dies Foto her.


Die Ostereier, hier verziert,
sind nicht mit Stiften angeschmiert,
beklebt mit einer Plastikschicht,
sind sie wohl Umweltfreundlich nicht...


... auch Keramik kannst bestaunen 
hört' ich durch die Massen raunen....


Wer dekoriert gern Haus und Garten, 
musste auf Deko auch nicht warten.


Wer sich gern wäscht und reinlich ist
hat Seifenstücke nicht vermisst.


Schmuck in allen Varianten
kam der Messe nicht abhanden.


Für leiblich Wohl konnt' man auch sorgen,
ein Käserad darf man nicht "borgen"
doch kaufen ging ganz wunderbar,
vorher kosten auch, sogar.


Klöppelspitzen anzuseh'n 
fand ich ausgesprochen schön.



 Ganz besonders int'ressant,
Mode aus Lakritz ich fand...


Auf den Bildern könnt ihr seh'n,
wie steif die lieben Models geh'n,
Denn Lakritz ist doch sehr fest,
sich Behaglichkeit vermissen lässt... ;-)


Dieser Stand war gut bewacht,
die Dame Bären selber macht.


Fotos sollte man nicht machen,
von den hübschen Bärensachen....


Kurz hab ich dann noch erklärt,
das Werbung ihr so widerfährt.
Das ich die Bären selbst nicht mach,
ergänzte ich hernach noch schwach,
und auch für unser Helgalein,
sollten diese Bilder sein
und schließlich willigte sie ein....
*freu*


Bei "Farbklex" hab ich Stoff gekauft,
die Haare aber nicht gerauft.
Freude hatte ich gar sehr,
denn "Uni's" mussten hier mal her.


Nun Nummer eins der großen Freude,
Langarmquilten, liebe Leute.
Was vorne rechts man sehen kann, 
da war die liebe Ines dran.


Begeistert hat mich dieses Teil
mein Puls ging hoch - und zwar ganz steil.


Am Stand von babylock gesehen,
hatten sie auch die dort stehen...
diese ist zwar nicht so groß,
doch quiltet sie auch ganz famos.


Der Abend dann mit Bloggerdamen
die alle in den Arm sich nahmen,
vor'm Rechner kann man sich nicht drücken,
dort ward's genutzt in vollen Stücken.


Upcycling ham wir auch gefunden,
um diesen Stand drehte ich Runden,
davon Fotos kommen nun,
ich werde weiter gar nichts tun,
als einfach nur sie euch zu zeigen,
im fröhlich-bunten Müllzeugreigen....















Ein Tagtraum und kein richt'ges Ziel
und weiter geht das schöne Spiel,
auch hier 'ne "Longarm" ach wie schön
würd' sie bei mir Zuhause steh'n....


Den Mann hab ich schon vorgewarnt,
doch der Trick ward gleich erkannt,
"jaja ich schmeiß' den Nachbarn raus,
bring du das Ding getrost nach Haus"
Hier könnt ihr die Bernina seh'n 
für Fünzehntausend kann die stehen,
auch in eurem Extrazimmer,
das verlässt man dann wohl nimmer..... 
*g*



Am Sonntag dann: Ade, ade,
ach Mädels war das wieder schee.....


Ach ja, was ich noch schuldig bin, 
das legt' ich hier für's Foto hin.
Die Beute, die ich heim getragen,
da müsst ihr gar nicht extra fragen.
Viel Stoff, auch Filz und Bügeleisen
und Kleinigkeiten zum beweisen,
dass dies und jenes selbst gemacht
mit meinen Nadeln angebracht.


Auch Geschenke hat's gegeben,
ach wie schön ist's Bloggerleben... *g*



Nun dank' ich hier in wilder Folge,
der Bastelmafia Hühnermeute
 hoffe, keine ward vergesse',
denn schließlich war ich von der "Presse"

*PRUST*

Danke Mädels ohne euch wäre die Creativa kein solches Erlebnis gewesen.
Ich freue mich schon heute auf ein Wiedersehen.



Eure Ines

Und weil's Verlinken gar zu fein,
spring ich bei Katharina rein....

Kommentare:

  1. WOW! Für mich war das jetzt absolute Reizüberflutung. Und ich war noch nicht einmal dort. Aber schon allein die vielen Bilder ... Hammer! Na, liebe Ines (nebst Mädels), DAS hat sich doch wohl gelohnt.

    Liebste Grüße,
    Sonja

    PS: Dein Gedicht ist wahrlich ein Gedicht! ;0)

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Für mich war das jetzt absolute Reizüberflutung. Und ich war noch nicht einmal dort. Aber schon allein die vielen Bilder ... Hammer! Na, liebe Ines (nebst Mädels), DAS hat sich doch wohl gelohnt.

    Liebste Grüße,
    Sonja

    PS: Dein Gedicht ist wahrlich ein Gedicht! ;0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Sonja, da war einiges los....
      gelohnt hat es sich natürlich auch ach ja all die lieben Mädels mal knuddeln... wer will das nicht... *g*
      Danke für dein Lob ob des Gedichts.
      Fröhliche Grüße
      Ines

      Löschen
  3. Hach wie toll! Gut dass ich nicht dort war! Bei so vielen tollen Sachen wär ich ja vollkommen überfordert gewesen! Der Upcycling-Stand allein schon hätt mir gereicht :-) (ich war ja schon vom Mini Kreativmarkt bei uns hin und weg)
    Andererseits hätt ich so manche Bloggerin auch ganz gerne mal kennengelernt. *schnief*
    Jedenfalls ein ganz toll gereimter Bericht! Viiiiielen Dank dafür
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, ich muss gestehn,
      als ich die Fotos hab gesehn
      War mir so manches nicht mehr klar,
      was darauf zu sehen war... *g*

      Löschen
  4. Mensch Ines,

    was für ein Gedicht zur Creativa - toll!
    Bei deinem Stoffkauf hast Du Dich auf jeden Fall an deinen Plan gehalten und bist ohne
    bunt ausgekommen. Die Quiltmaschine reizt mich ja so gar nicht, aber so hat jeder seins.
    Ich freu mich auch schon auf das nächste Wiedersehen...im Herbst...im Kleid...haha :-)

    glg
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, jeder kann ja auch nicht so ein tolles Maschinchen haben und ich brauche bei dem Preis dann ja auch Aufträge: zum Beispiel das quilten deines Kleides... *duckundweg*

      Löschen
  5. Monsterbericht ist ja noch untertrieben :-) Hast du schön geschrieben und es sieht so aus als ob es unvergesslich bleibt...schön!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-) Danke, Recht hast du.
      Liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  6. Liebe Ines,
    Toller Bericht, klasse gemacht. Hab den Bericht mit Freude gelesen. Irgendwie habe ich fast keine Fotos gemacht. Mein Bericht mus noch warten,denn mein Rücken muckt sehr heftig. Ich bin so froh Liebe Ines , dass ich dich persönlich kennen lernen durfte war schon eine große Freude, ebenso für meinen Mann. Ich freue mich schon auf April wenn wir uns Wiedersehen .

    Ganz liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du Arme Marita, ich wünsche dir baldige Besserung, freue mich auf deinen Bericht und natürlich auch sehr, sehr sehr auf unser Wiedersehen, grüß deinen Mann,
      liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  7. Ein toller Rundgang durch die Creativa, danke fürs zeigen und mitnehmen. War sicher toll so viele aus dem Bloggerland zu treffen.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ja liebe Angy, das war es, einfach so schön, dass man es viel öfter machen müsste.... *g*
      Liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  8. Liebstes Inesselchen,

    schön hast du wieder gedichtet! Und sooo viele Fotos hast du uns mitgebracht!
    Besonders freue ich mich natürlich, dass du keine (Überredungs-)Mühen gescheut hast, um die zauberhaften Bären für mich auf Bilder zu bringen, danke! ♥

    Das sind schon tolle Eindrücke, die du gesammelt hast, und tolle Beute und Geschenke hast du ja ebenfalls eingesammelt ... :o)))

    Ich freue mich, dass ihr ein sooo tolles Wochenende hattet!

    Allerliebste Grüße und einen wundervollen Tag!
    Helga

    PS: Was macht eigentlich der Nachbar in eurer Wohnung? *giggel*

    PPS: Ganz lieben Dank für die entzückende Creativa-Karte!!! ♥
    (Die ich erst heute Morgen aus dem Briefkasten fischte ... ja, das gestrige traurige Ereignis hat mir ziemlich zugesetzt ...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Helgalein, oh wie fein,
      du schautest hier doch gleich mal rein,
      hast flotte Worte hier gelassen,
      die wollt ich keinesfalls verpassen.
      der Nachbar ging noch gar nicht fort,
      so ist kein Platz an diesem Ort,
      für meinen süßen neuen Schwarm
      und außerdem bin ich zu arm... *g*
      Bis bald, liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  9. Da kommt mir doch das eine oder andere ziemlich bekannt vor...
    Schön hast Du das alles zusammengefasst und sogar in Reimform... Ich staune da immer wieder!

    Aber bist Du auch immer noch so platt? D.h., heute geht's zum ersten Mal wieder, Montag und Dienstag war ich einfach nur müde...
    Ist aber wirklich viel auf einmal und man ist ja keine 41 mehr, gelle?

    Jetzt wünsche ich Dir einen entspannten Mittwochnachmittag und schicke Dir ganz liebe Grüße und einen dicken Schmatz!

    Marlies
    P.S.: Schöne Grüße an den Herrn Gemahl! So!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Schnuckelchen, dein Bericht ist aber auch nicht von schlechten Eltern... klar du bist ja auch die Mutter *lach*
      Ganz so platt wie du bin ich nicht, habe ja auch nicht so viel geleistet wie du.
      Bin am Freitag STUNDEN nach dir gekommen und am Sonntag VIEL eher abgehauen, um Stundenlang im Zug runzugammeln und mich zu erholen... *g*
      Gut so, denn Montag um 6 war der Spaß vorbei... *schonwiedergrins* Weil man auch keine 41 mehr ist... wie du so schön bemerkt hast.
      Dir auch einen schönen Abend und weiterhin gute Erholung (sei morgen nur halb so fleißig wie sonst, dann passt das schon... )
      Liebe Grüße
      Ines
      PS der Gatte lacht und dankt ;-)

      Löschen
  10. Ein Monsterbericht, den ich vom ersten Buchstaben bis zur letzten Zeile aufgesaugt und genossen habe. Herrlich! ♥♡♥ Tolle, tolle Fotos! Wie schön, dass du zum Teil ganz andere Sachen bemerkt und fotografiert hast als ich. So wird mein Bild im Nachhinein noch runder.

    Hach... Wann treffen wir uns wieder? :-*

    Allerliebste Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soooooooooooooo weit wohnen wir ja eigentlich nicht auseinander.....
      Ich denke schon, dass wir uns dieses Jahr noch einmal treffen... *g*
      Ja es ist schon irre, wie unterschiedlich die einzelnen Berichte ausfallen, beinahe so, als hätte ein Jeder es mit seinen eigenen Augen ganz kreativ selbst gesehen.... *blödgrins*
      Fröhliche Grüße
      Ines

      Löschen
  11. Super gereimt :-D
    Ein schöner Bericht.

    LG Sylvia
    atelier-waldfee.de

    AntwortenLöschen
  12. Ja, sapperlott, Ines?!
    Warst du auf einer anderen Creativa als ich?

    Du hast ja jede Menge schöner Dinge abgelichtet, die ich überhaupt gar nicht gesehen habe.
    Es ist schon regelrecht faszinierend, wie wir alle am selben Ort waren und doch ganz unterschiedliche Dinge in den Focus gestellt haben - sehr, sehr spannend!

    Aber mal ehrlich, ihr habt schon alle miteinander geschwächelt, ihr Jungvolk *g*
    Dafür bin ich heute im Nachhinein megaplatt, es rächt sich eben alles, wenn man keine 14 mehr ist (oder waren es jetzt 41??).

    Egal!
    Wie immer wunderbar gedichtet und mit tollen Fotos garniert! :-)
    Ich danke dir für diese wundervolle Erinnerung an die Creativa, dich und die Mädels.

    Mein Bloggerbericht will erst noch geschrieben werden ... kann also dauern ;-)

    Liebste Mittwochabendgrüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. quiietsch! ich liiiebe Blechdosen! *lach* ich glaub, bei dieser Gemeinsamkeit waren wir schon mal gelandet ... *kanndassein?grübel*
    ... so zu Ende gelesen ... völlig geflasht ... weis ich nicht, was sich da noch sagen lässt!?
    der absolute WAAAHNSINN! ♥ du meine Güte! was für ein Bericht!
    lieb danke sag und herzlich grüß
    Gesine

    AntwortenLöschen
  14. Ich staune einfach nur über deinen Reim.-Bericht. Ich hatte schon so Schwierigkeiten meinen Post heute zu verfassen. Würde ich versuchen zu reimen wäre ich nächstes Jahr erst fertig! Einfach toll. Und dabei entdecke ich so viele Dinge die ich gar nicht gesehen habe, aber ich hatte ja auch nur knapp 5 Stunden Zeit.:-) Aber ich kann dir sagen... mit 41 und nur 5 Stunden Aufenthalt bin ich auch platt wie ne Flunder gewesen. Aber es hat sich gelohnt und es war so schön mit dir zu quatschen. Du hast eine ganz wundervolle und eigene Art die ich sehr mag! Ich hoffe auf eine Fortsetzung!
    Fühl dich gedrückt und LG Micha

    AntwortenLöschen
  15. Liebste Ines, Dein Bericht,
    ist ein einziges Gedicht.
    Toll gereimt und schön geschrieben,
    da wär ich gern noch länger geblieben.
    Du haust hier ordentlich aufs Blech,
    bist Du sogar ein bisschen frech?
    Nein, das glaub ich nie und nimmer,
    Du willst doch nur ein Longarm-Zimmer.

    Danke für das schöne Wochenende! Wunderschöner Bericht, Du coole Pressetante.

    Liebe Grüße
    Steffi

    P.S. Aaah, bei Katharina kann verlinkt werden...ich lerne noch dazu auf meine alten Tage. Bin noch nicht ganz durch mit allen Berichten...

    AntwortenLöschen
  16. Da hast du kreativ wie du bist die Creativa bereimt!
    War ja eigentlich zu erwarten, ja gar zu erhoffen?!
    Haben dich die Creativaleute aus diesem Grund zur Pressetante erkoren?!
    Und uns andere fälschlicherweise als solche bezeichnet???

    So tolle Sachen gab es zu sehen, gut, dass ich sie im Nachgang wenigstens bei dir bewundern kann, muss ich doch blind oder wenigstens mit Tunnelblick durch die Halle getaumelt sein.
    Im nächsten Jahr muss ich mich besser vorbereiten und den Hallenplan mit Standbelegung auswändig lernen!

    Ich fand es fein, dass wir wieder zusammen witzeln, träumen und gackern konnten!
    Und freue mich auf eine baldmöglichste Wiederholung!!!

    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  17. Wow, Du bis ein Reim-Talent!!! Was für ein Reim Du Dir aus der Creativa gemacht hast... ;)))

    Mit dem Minibügeleisen Heim kommen und das Riesen-Quilt-Teil unterschmuggeln wollen... Toller Bericht!!!

    Liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  18. Ja Wahnsinn liebste Ines, dein gereimter Post stellt uns ja alle in den Schatten. Super toll ist Dein Bericht. Obwohl ich ja schon das Gefühl habe, Du warst auf einer anderen Messe *lach*. Da ist nur wenig dabei, das ich auch gesehen habe *amKopfkratz*. Die bemalten Schuhe sind ja auch lustig, und bei den Blechdosen wäre ich bestimmt auch stehen geblieben. Schade. Auch die Klöppelspitze und die Seifen habe ich so gar nicht gesehen. Also schön, dass Du mich nochmal auf eine Runde mitgenommen hast :*. Und es war so schön, dich zu treffen, schon auf der Zugfahrt mit dir quatschen und lachen zu können und Dich und Deinen Humor live zu erleben *drückdichganzlieb*. Auch am Freitag habe ich am längsten mit dir gequatscht und hatte einen tollen Abend. Und so weit bist Du ja auch nicht weg, da hoffe ich doch sehr auf ein baldiges Wiedersehen. Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ines,

    noch so ein toller Bericht ... äääh ... Gedicht!
    Ich fands toll, dass wir uns auch kennengelernt haben!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  20. Boah, da kann ich mich gar nicht sattgucken. Besonders am Müllzeugreigen - toll!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen