Donnerstag, 7. Mai 2015

Kleid oder Nachthemd?

Einen Schnitt hab ich gekauft,
die Haare hab ich nicht gerauft,
recht einfach war er wohl zu nähen
auf diesen Bildern könnt ihr sehen...


die Alma ohne Mittelteil 
weil ich statt nach oben, steil, 
behende in die Breite wachse,
das geb ich zu als guter Sachse.


Darum wär Alma mir zu lang,
da ward mir überhaupt nicht bang,
ich nähte aus den Jerseyresten, 
nur um es erstmal zu testen.


Ich schnitt froh zu, es reichte knapp,
der Kopf er machte leider schlapp,
das Rückenteil das ist geteilt,
das hab ich g'rade noch gepeilt.


auch, dass  mal links mal rechts ich's brauch,
ja daran dacht ich dabei auch,
der Stoff war knapp ich war sehr froh,
er reichte eben g'rade so.
Doch dann, oh Schreck zu viel gedreht,
ich musste Stückeln, wie ihr seht...
Zwei Teile gleich, 's war gescheh'n
da ließ sich leider nix mehr dreh'n.


Auch für die Arme war's zu knapp 
ich sie gleich kurz geschnitten hab,
da fiel mir später dann erst ein,
ach ja ich bin ja ganz schön klein.
Am Bündchen fand ich wär's noch nett,
wenn ich 'nen Farbklecks nochmal hätt... 



Der Fotograf darf mit auf's Bild
war nicht geplant, ist doch nicht wild.
so könnt ihr mal den Gatten seh'n 
sagt selbst ist er nicht wunderschön?


Zurück zum Kleid, kann ich es tragen?
Das wollte heut ich euch mal fragen?
Im Bette oder nur im Haus,
soll ich mich damit trauen raus?
Ich weiß es nicht, trau nicht zu sagen
kann ich mich unter Leute wagen?


Zu RUMS geht noch das ulk'ge Kleid,
für Unfug bin ich stets bereit... *g*

Lasst es euch gut gehen
Ines


Kommentare:

  1. Ich finde total süß, dein Kleid.
    Kleid-eindeutig!!! Kein Nachthemd!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde, dass dir der Schnitt sogar super steht! Jetzt musst du selbst abwägen, ob du dich traust so zweifarbig rumzurennen : )
    Aber so wie ich dich kennengelernt habe, vermute ich, dass dir das gar nichts ausmacht. Janet hat Recht! KLEID!!! Die Bündchen an den Armen finde ich total süß!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt deine Alma auch sehr gut und finde auch, dass du sie ruhig ausserhalb deines Schlafzimmers tragen solltest!! Alles andere wäre zu schade!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  4. Kleiiiid :-) Also unbedingt! So gestückelt bin ich ja eh Fan von *grins*

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ines,
    selbst ich, die etwas pingelig wie du weißt sagt eindeutig ein Kleid. Du hast soviel Selbstbewußtsein auch zweifarbig aufzutreten. Du solltest viel öfter ein Kleid tragen steht dir nämlich ausgezeichnet.

    Se lieb gegrüßt
    Marita

    AntwortenLöschen
  6. HiHi....da hast ja wieder nett gereimt.
    Zum Kleid - , also ich finde es passt super zu dir. Es sieht sehr bequem aus, die Länge stimmt und ein schöner Stoff ist's auch. Zum Nachthemd würde ich es nicht gleich machen. Vielleicht hat das Kleid ja eine Karriere als "ich- geh- mal -schnell- Brot-holen- Kleid" vor sich. Du wirst dann schon merken, ob du dich in der Öffentlichkeit wohlfühlst.
    vielee Grüße von
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, danke Mädels, ins Theater hätte ich es auch nicht vorgehabt zu tragen, liebe Silke... aber die Überlegung, ob ich mich draußen wohl fühlen würde ist natürlich nicht von der Hand zu weisen, ich werde es also testen, oder für gartentauglich erklären... *g*
    oder doch ins Bett hahahahahahaha.... und eine schlichtere Version, die nicht die Testversion ist unter die Leute lassen...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ines,

    ein Kleid für jede Gelegenheit. Zieh es gar nicht mehr aus.

    Nein, ehrlich habe ich das Gleiche gedacht, wie Uli. Es ist ein Kleid, das dir gut steht und so wie wir dich kennen gelernt haben, wirst du es zweifarbig anziehen - vielleicht nächste Woche Samstag?

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  9. Kleid! Eindeutig liebe Ines! Trau Dich ruhig! Und der gestückelte Rücken gefällt mir ganz besonders! Und ich verarsch Dich da jetzt nicht! Find ich total cool! Aber Du musst Dich wohl fühlen, allein das ist wichtig! Ich finde Du kannst sehr gut damit rausgehen!!!
    Winke! Winke!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. P.S. liebe Grüße an Deinen Göttergatten! Ich bin froh, ihn endlich mal gesehen zu haben :-)))

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ines,

    Ich als graue Maus, hätte das wohl jetzt spontan zum Gartenkleid erklärt.
    Aber da du - du bist und ich - ich, probiers aus; ein Schritt zum Briefkasten, der nächste zum Müll rausbringen usw. ! Wobei, wenn ichs mir recht überlege - ist doch scheixxegal, was andere meinen, oder? Wenns dir gefällt, dann raus mit dir und zeigs der Welt *zwinker*

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso, ganz vergessen. ..Der Schnitt steht dir, also gerne mehr davon ! *zwinker*

      Löschen
  12. Liebste Ines, ich muss gerade so lachen!!!
    Bei Bild zwei dachte ich: "Jetzt schlägt sie gleich ein Rad....!" :o)))))
    Ich kann mich kaum beruhigen, ich alberne Gans....., äh Henne....
    Erstmal: Der Schnitt gefällt mir sehr gut!
    Wegen dem Gestückelten: Ich weiß nicht, ob ICH das so anziehen würde, aber Du bist vielleicht mutiger als ich. Nö, bestimmt sogar.... ;o*
    Wobei ich es übertrieben finde, Dich extra umzuziehen, nur um den Müll rauszubringen.... *pruuuust* *Ichkannnichtmehr!!!! *
    Wenn Dir das nächste Mal der Stoff ausgeht würde ich es evtl. so lösen: Die zwei Hälften in der Mitte nochmal teilen, sodass Du ein Schachbrettmuster legen kannst, dann schaut's vielleicht mehr wie gewollt und weniger als passiert aus....
    Alles in allem: Ich müsste es mal aus der Nähe sehen....Vielleicht seid Ihr ja mal in der Gegen... ;o*

    So, DAS musste jetzt noch sein, bevor ich hundemüde in's Bettchen krieche....
    Wobei... ich hab mich jetzt echt wieder wach gelacht... Danke dafür!

    Ganz liebe Grüße,.
    Marlies

    P.S.: Bitte auch an den Herrn Gemahl! Ich finde es sehr mutig, dass er sich hier zeigt! :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer hat hier eigentlich vorher so ordentlich den Rasen gemäht? Sieht sehr ordentlich aus und ich seh kein bisschen Moosflächen oder dergleichen... Streber!

      :o*

      Löschen
  13. Hey Ines, bei diesen (vom Schnitt her!) schlichten Kleidern steh ich auch oft vor dieser Frage - aber die Antwort ist KLEID. Wenn Du noch unschlüssig bist, pimp es doch mit einem Gürtel.
    Das Design erinnert mich an diese Firma - wie hieß sie noch gleich? Desisegal oder so ähnlich :)))
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Ich kann mich den Anderen nur anschließen, liebe Ines
    Wahrscheinlich eher ein Kleid, die Bündchen find ich besonders klasse.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    PS ich glaub von deinem Mann hab ich schon mal mehr gesehen, hihi.
    (das heißt, nicht als Schatten)

    AntwortenLöschen
  15. Liebstes Inesselchen,

    das Kleid hat wirklich einen tollen Schnitt und steht dir ... ob du dich mit der hinteren Stückelei als "das ist so gewollt" rausreden kannst, weiß ich allerdings auch nicht ... na ja, DU kannst das vielleicht schon ... *gg* ... mit einem netten Reim auf den Lippen wirst du bestimmt jede fragend schauende Person sprachlos machen ... *giggel*

    Allerliebste Grüße
    Helga

    PS: Ich wusste gar nicht, dass du mit dem Schattenmann verheiratet bist ... und ja, wunderschön isser ... vielleicht ein bisschen farblos im Vergleich zu dir ... *lach*

    AntwortenLöschen
  16. Iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiines............ich flipp aus...........Du hast Dir ein KLEID genäht???
    Du alter Streber, ich denke das machen wir zusammen.............ppffh...auf nix is Verlass.

    Nee, im Ernst...ich finds super!
    Da ich etwas perfektionistisch veranlagt bin, würde ich es als Test-/Gartenkleid nehmen und unbedingt Stoff für eine "einheitliche" Version kaufen. Tragen kannst Du den Schnitt auf jeden Fall!

    GLG
    Kati

    AntwortenLöschen
  17. Oh Mutti, das Kleid ist superchick! Auf jeden Fall kannst du das draußen tragen. Und ich verspreche es ist mir tausendmal lieber dich damit zu sehen und draußen zu begleiten als mit der von dir einst so geliebten ...ähm, ich sag mal hochinteressanten.. Latzhose!
    Du machst schon jetzt den ganzen Designern Konkurrenz 😘

    Hab dich lieb!!!

    AntwortenLöschen
  18. Ein Kleid? Du? Glaub ich jetzt nicht...da hast Du doch kürzlich noch rumgnöhlt, dass Röcke nix für Dich sind und jetzt gibts gleich ein Kleid. Ja Hut ab. Also ich finde es absolut straßentauglich und durch die Garbkleckse viel interessanter. Ton in Ton kann ja schließlich jeder...und Du bist nicht jeder...das muss auch mal gesagt werden. Außerdem steht es Dir besonders gut zu Gesichte, ebenso wie deine Gedichte. Hörst Du meinen Lobgesang? Ich hoff, Dir wird nicht Angst und bang, wenn ich Dir sage hier und jetzt, trag mehr Kleider, denn das fetzt. Die Farbe ist doch ganz egal, denn Du bist immer erste Wahl. Ob in Rock, in Hosen oder gar im Kleid - jederzeit.
    Lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen