Montag, 9. November 2015

EPP zum Geburtstag

Kürzlich hatte eine liebe Bloggerfreundin Geburtstag und im Sommer hatte ich ihr aus diesen Stoffen auch ein paar Untersetzer (die es nicht vor meine Linse geschafft haben) gelieselt.
Was lag also näher, als am Thema festzuhalten und ein Geschenk im gleichen Stil zu werkeln.
Hier mein erstes Ergebnis nach den Vorlagen aus dem Buch "The new Hexagon"
Zwischen 52 Vorlagen kann man sich da entscheiden und im Zweifelsfall auch alle werkeln.
Ich habe Spaß daran.


und ein bisschen spielen musste ich natürlich auch...







Macht's euch lustig
Ines




Kommentare:

  1. Sehr schön! Liebe Ines das Set sieht klasse aus.

    Ganz herzliche Knuddelgrüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht total gut aus.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Liebstes Inesselchen,

    da hast du ja schön gewerkelt und gebastelt! Und gelieselt vermutlich auch, was immer das sein mag ... *gg*
    Beide Teile sind klasse und haben dem Geburtstagskind doch sicherlich gefallen ...

    Allerliebste Grüße und mach's dir auch lustig!
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, danke... liebste Elise, "Lieseln" ist der deutsche Name für die "EPP- Technik" schon witzig, dass wir nur die englischen Begriffe kennen. Ich wurde im Bus zur Nadelwelt belehrt *g*
      Das gewesene Geburtstagskind hat zumindest gesagt, dass es sich freut... nochmalgrins
      lustige Grüße
      Ines

      Löschen
  4. Oh klasse! Die Geduld möcht ich auch!!! Ich find die Sachen so toll! Auch die Farben!!! Hast Du prima gemacht, Ines!
    Ich geh' dann mal einen Kartoffelsack suchen :-)) .......

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Wieder was gelernt:)! "Lieseln" hatte ich schon mal gehört, jetzt weiss ich endlich, was das ist. Hups, hab sogar selber schon gelieselt:)))
    Sehr schöne Farben und ein Projekt genau richtig für behagliche Stunden mit Stoff fernab der Nähmaschine
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen