Donnerstag, 29. September 2016

Schulanfang

Ok, ich gestehe, dass der Schulanfang selten fast in den Oktober fällt.
Dem war auch in diesem Jahr nicht so,
ich bin einfach nur spät dran, hier mal wieder was zu zeigen.
Das will ich nun auf Grund der einen oder anderen Rüge auch mal wieder tun.
Also zeige ich jetzt einfach mal, was es zum Schulanfang für die Nichte gegeben hat.
Meine Schwester hatte mich um Hilfe bei der Fertigung eines Pferdekopfs für die Schultüte gebeten.
Da isser:


Ich selbst wollte dem Schulkind aber auch eine Freude bereiten und habe den Versuch gestartet,
eine Patchworkdecke aus Jersey zu nähen. Viele bunte Reste haben hier einen ehrenwerten Platz gefunden, manch ein Stoff war auch schon dem baldigen Schulkind ein Begriff.
Genäht habe ich recht flott mit der Ovi  und als Rückseite eine Kuscheldecke verwertet.
Eine Zwischenschicht gibt es nicht.



Da ich früh dran war und eine Verpackung wollte, habe ich einen Turnbeutel mit Schuhfach genäht, in den die Decke NATÜRLICH  nicht rein passt.
Dran ein Schildchen aus SnapPap, auf welchem der Name der Schulanfängerin (dank dem lieben Gatten) prangt.


So, nun macht´s euch mal schön lustig,
bis (hoffentlich) bald.
Ines