Dienstag, 1. Juli 2014

Los geht´s....

Eigentlich wollte ich heute etwas ganz anderes .... und eigentlich hatte ich für die ganze Woche irgendwie anders geplant..... aber ....
Tada....Sew- Along ist Sew Along.... und das gefälligst zeitnah... sonst kann man es ja genau so gut lassen.....
Also... bei Rosi geht es diese Woche rund.... dort findet ihr auch alle anderen Teilnehmer, die über ihre Erfolge berichten.....
Was (hier) bisher geschah....
Gestern gab es das Schnittmuster und die Inessel hat sich entschieden....
für die Stoffe.... (dazu muss ich sagen, dass die Gurtbandauswahl entscheidend war, ich hatte nämlich keines aus Baumwolle... also habe ich beschlossen, das schon fertige, selbst genähte, zu kurze.... durch ein neues Stück zu ergänzen..... und so schon im Vorfeld zu improvisieren .... pöse, pöse Ines... ist ja so ein bisschen egal, wo der Verschluss sitzt.... sagt Frau husch- husch Inessel....) damit war klar, dass der allerletzte Rest von meinem Lieblingsstöffchen (guckst du hier und hier) dran glauben muss..... dazu noch ein paar Kombistoffe.... da muss ich erst mal sehen, wie weit die reichen.... so richtig gut entscheiden konnte ich mich nicht, zu viele hätten theoretisch gepasst....
dann improvisiert sie schon wieder .... fehlt das richtige Vlies.... naja eine Nummer dünner wird es wohl auch tun..... 
Etwas gewundert habe ich mich, warum noch nicht gebügelt werden darf, weil ich gern das zugeschnittene Vlies aufbügle und dann erst den Stoff ausschneide..... weil ich artig war und auch nicht sicher, ob Innenstoff oder Außenstoff bebügelt werden soll, habe ich mit dem Zuschneiden der Stoffe vorerst noch gewartet... Hach was bin ich wieder lieb....
Hier ein eher schlechtes Foto:



Eine "Erfindung" habe ich beim Vlieszuschneiden noch gemacht.... kennt ihr diese Magnetlesezeichen.....
..... hat prima gehalten....



Fröhliche Grüße, wir sehn uns beim Creadienstag

Ines

Kommentare:

  1. *Hihihihi*, ein echter Ines-Post!
    Strotzt nur so von Wörtern wie "improvisiert", "eher schlecht" und "ist nicht geworden"....
    Wo war ich? Musste mir jetzt noch schnell ein Referat über Gewerkschaften und Streiks anhören....puh!
    Nochmal hochscrollen, nochmal lesen, ah, jetzt, ja:
    Genau, lieb ist sie(diesmal) also auch gewesen (kommt ja selten genug vor! *g*) und eine neue Erfindung hat sie uns präsentiert.
    Na also, dann ist doch alles bestens und wir sind gespannt, wie's weitergeht.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und schick Dir liebste Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Ja cool, Ines! Da machst Du mich aber jetzt wirklich neugierig, wie Dein Täschchen dann aussehen wird! Ich freu mich auf weitere Bilder ♥♥
    Magnetlesezeichen kenne ich nicht. Vielleicht sind sie ja auch noch nicht bis zum Bayerischen Wald vorgedrungen *hihi!!!

    Liebste Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ines,

    So viele Worte und so durcheinander, aber ich habs irgendwie verstanden.
    Improvisation heißt das Motto zu Anfang dieser Tasche!
    Dann wünsche ich dir im kreativen Chaos noch viel Spaß und natürlich gutes Gelingen.

    Herzlichste Grüße
    Janin

    Ps. Ich glaub, dein Posting war um einiges kritischer, wie meins... :-p

    AntwortenLöschen