Freitag, 1. August 2014

Große Freude


Blut ist dicker als Wasser und deshalb beginne ich heute mit dem großen Freugrund der letzten Woche.
Ich bin mal wieder zu einer Nichte gekommen. Die 4. im Bunde.... am 24.7. hat sie sich mit nur neun Tagen Verspätung ans Licht gewagt... (wahrscheinlich geht sie mal zur Bahn... *lach*)
Ich hatte sogar schon das Vergnügen, ihr persönlich vorgestellt zu werden. Ich scheine eine beruhigende Wirkung zu haben, denn die Dame schlief.... ;-)


DOCH wichtig ist mir auch, mich noch einmal bei euch allen, die ihr hier so fleißig bei mir lest
für eure Treue, Herzlichkeit, eure freundlichen Worte - gern auch neckend, weil wer austeilt ja auch einstecken üben muss... ;-) - zu bedanken.

Gestern habe ich nachgesehen, mein gefühlter Bloggeburtstag ist der 28. 12. 13 gewesen... jetzt fragt ihr euch sicher ... Hä?.... der war doch im April... neee klar fragt ihr euch nicht .... ist ja auch unwichtig.... aber ich will es kurz erklären, am Anfang hatte ich den Blog nur, um meiner weit verteilten Familie relativ aktuell zu zeigen, was ich so verzapft habe, dann sind noch einige Bekannte und Kollegen dazu gekommen .... und gut.

Gelesen habe ich immer recht eifrig in vielen Blogs, kommentiert gar nicht ( heute weiß ich, wie sehr der Blogger sich über jeden einzelnen Kommentar freut, wie jedes noch so knapp verfasste Urteil anspornt.... naja wem erzähl ich das....)
Tja warum.... ich dachte, dass meine Meinung keinen interessiert, die Bloggergemeinde eine eingeschworene Gemeinschaft ist, die mich in etwa so wie Kopfschmerz braucht.

Doch dann an besagtem 28. 12.13 (ich hatte bis dahin genau 7 Kommentare als Feedback auf mein Geschreibsel und so etwa 1000 Seitenaufrufe... gefreut habe ich mich schon da über jeden einzelnen)
an diesem Tag habe ich mich entschieden meinen Blog einmal zu verlinken.... weil ich an einem Wettbewerb teilnehmen wollte..... 

seitdem ist ALLES anders, ich habe so viele nette Mädels in der virtuellen Welt getroffen, dass es fast nicht zu glauben ist.... 

Gestern hatte mein Blog den 20 000. Seitenaufruf zu verzeichnen und aktuell über 700 Kommentare.... DANKE Mädels für jeden einzelnen..... DANKE. 
Ich freue mich immer, von euch zu hören und dazuzugehören.

.....und sofort kann ich noch ganz aktuelle Beispiele liefern, damit auch Menschen, die das noch nicht erleben durften in etwa verstehen was ich meine....

... in der letzten Woche, hatte ich eine sehr schöne Karte von der lieben Marlies in der Post, konnte sie aber noch nicht zeigen, damit kein Verdacht geschöpft werden kann, weil wir eine kleine Verschwörung geplant hatten (gell Janin du solltest uns ja nicht auf die Schliche kommen....).
Wer hier länger liest, der weiß ja schon, dass Marlies die Honigprinzessin ist .... um ihren Prinzen, von dem sie hier ein Foto geschickt hat, ist sie allerdings nicht zu beneiden:



Psssssssst .... aber ich glaube sie flunkert, wer ihr nämlich folgt, weiß ganz genau, wo sie sich rumtreibt, und was für einen Prinzen sie neben sich in der jeweiligen Kutsche sitzen hat.... ;-)

Aber das waren längst noch nicht alle Freugründe....
erzähle ich doch immer wenn ich danach gefragt werde und natürlich vor allem, wenn ich nicht danach gefragt werde (mit einem vorsichtigen Augenzwinkern) von meinem GEIZ....
so geschehen erst wieder neulich auf Instagram, als es um die neue Modedroge Paracord ging.

Als Frau Geiz (also ich mal wieder) also am Mittwoch den Sklaven zum Briefkasten getrieben hatte, traute ICH (nicht mehr Frau Geiz sondern Frau Hocherfreut) meinen Augen nicht....
Post von der lieben Sabine :

OPEN ME

Na DAS habe ich nicht zweimal lesen müssen....(ging sogar ohne Brille)

schaut, die schöne Karte und dieses hübsche kleine Päckchen kletterten aus dem Umschlag....

ok, ok glaubt wieder keiner.... sie sind dem Umschlag recht rasch entnommen worden.... besser?



Aus dem Päckchen.... Trommelwirbel.... 

diese hübsche kleine Tasche....

super, eine große Freude und Kullertränen... 

                             Mensch, dass die Weiber auch immer gleich heulen müssen.... tstststststs....




Aber HALT !



da ist ja noch was drin.....

hahahahahahahaha jubel, schrei, spring.....


ein PARACORDARMBAND.....

Super.... nun, ich gestehe, kein großer Freund von Schmuck zu sein und auch eher sehr selten welchen zu tragen..... ABER dieses knuddelige Dingens hat es mir total angetan und ich kann es nicht  mehr ablegen.... ;-)
Also wenn etwas an Schmuck zu mir passt, dann ja wohl genau DIESES Armband.

DANKE du liebe Sabine...




Da kann man ALT werden, wie das Elbsandsteingebirge und lernt trotzdem noch was (über sich) dazu....

Die liebe Gesine hat mir neulich ein wirklich supertolles Bild von der Ostsee gemailt...
das muss  ich euch   einfach zeigen...




ist das nicht toll... ?


Hei, wenn das keine Gründe sind, beim Freutag vorbei zu schauen, dann gibt es nur wenige Ausreden, die ihr mir gern in den Kommentaren stecken könnt, falls euch welche einfallen... meine Fantasie hat in diesem Fall versagt...

Seid kreativ... ;-)

Ein schönes Wochenende
wünscht euch
Ines

PS: heute morgen hatten wir auf unseren Radweg das große Glück zwei junge Eulen zu sehen...
soooooooooo putzig.... *lach*

Kommentare:

  1. Guten Morgen Tantchen-Kollegin *lach*

    Ich hatte grad beim Lesen ein breites Grinsen im Gesicht, weil ich mir deine Tage in etwa vorstellen kann. So unterschiedlich war das bei uns gar nicht... *hihi*

    Auch bei uns gab es Familienzuwachs, allerdings kam sie ne Woche früher... ;-P
    Und gestern, pünktlich zum Freutag, fisch ich auch ein kleines Briefchen aus dem Briefkasten.
    Herrliches Gefühl, oder? Tolle Sachen hast du bekommen! :-)

    Gestern stand ein Reh bei uns am Gartenzaun (die fressen auch meine Rosen *hmpf*), aber als Ich ein Bild machen wollte hat es das Handy wohl für eine Flinte gehalten und man sah nur noch eine Staubwolke... ;-)

    Ich hoffe, du bist von der Party bei Janin gestern noch gut nach Hause gekommen. *gg*

    Liebe Grüße
    AnnL :-)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Ines,

    die Karte von Marlies ist ja wohl der Kracher, bezieht sich aber ganz bestimmt nicht auf ihren Prinzen, der ist ja mit ihr sogar hoch zu Ross unterwegs... *kicher*

    Ich freue mich sehr, dass ich dir eine kleine Freude machen konnte und dir so ein ganz klein wenig von der großen Freude wieder zurückgeben kann, die du mir mit deinen wunderbaren Kommentaren immer machst! :-)

    Manchmal wäre bei mir so ein bisschen Geiz ja durchaus mal angebracht, aber nicht heute, da bin ich mit dem Tochterkind unterwegs und die ist alles andere als geizig mit meinem Geld. *lach*

    Man lernt nie aus und die Bloggerwelt hat mir auch schon die eine oder andere unerwartete Überraschung beschert. ;-)

    Ich wünsche dir ein ganz wundervolles Wochenende und bleib schön fein artig wie du bist! ♥
    Oder auch mit anderen Worten:

    Ob gedichtet oder nicht, fertig bin ich mit dir nicht! *kicher*

    Liebste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Ines,

    Beim lesen musste ich ja fast ein Tränchen verdrücken!
    Zum Glück kam dann Marlies Karte dazwischen. *lach*
    Ich glaub ich bin noch zu bommerlundert um vernünftig zu schreiben, deshalb drück ich dich und gratuliere dir zu den tollen Blogzahlen und freu mich, das du mit zur Partie gehörst (und ich auch)!

    Ein schönes Wochenende und ein fester Drücker
    Janin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ines, weiste was? Schon als du den Satz wegen des Bloggeburtstages begonnen hattest ... wusste ich nicht nur sofort, dass der eigentlich im April ist sondern ich wusste genauso, warum er gefühlt etwas später ist ♥ich drück dich lieb♥ und freue mich sehr sehr sehr, dass wir uns so in der weiten bunten Bloggerwelt begegnet sind! und ich freue mich mit dir und ich muss dich gleich nochmal drücken *knutsch*
    DAS sind wahre Freutagsgründe ♥ und so wünsche ich dir einen zauberhaften Freutagsabend und sende dir herzlich liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  5. So was tolles! Die Karte ist klasse! Falls Du mal schlecht drauf bist (was ich mir bei Dir niemals vorstellen kann!), dann musst Du sie Dir nur ansehen! Die ist ja sooooo lustig :-))
    Und das Täschchen ist auch so klasse mit Paracordarmband!
    Ich bin ja auch kein Schmuckträger, aber so Armbänder sind schon wunderschön - und dann auch noch selbstgemacht!
    Das Foto von Gesine ist auch traumhaft! Und die Eulen, und Dein Blog, und Du, und überhaupt....
    Hach, ich freu mich total mit Dir ♥♥♥

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Ach Ines, das ist alles so schön und du erzählst so begeistert, dass man sich direkt mitfreut!
    Wunderbar!
    Die zwei Eulen auf dem Radweg hätt ich auch gern gesehen. Hast du sie nicht fotografiert?
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Aha, da treiben sich die Eulen also rum, seitdem sie aus dem Paradies, äh aus der Bloggerwelt vertrieben wurden... Arme Dinger!
    Ich möchte hiermit ausdrücklich richtig stellen, dass es sich bei der Karte nicht um MEINEN, sondern um DEINEN Prinzen handelt *prust*. ICH sage zu meinem Liebsten ja immer Schätzelein, gell?!?!?

    Wunderbare Freugründe, liebste Ines! Und ich würde gerne noch mehr schreiben, wenn's nicht so sch.... wäre, mit der Winztastatur Kommentare zu tippen...
    Also deshalb nur in aller Kürze allerallerliebste Grüße *knutsch*
    Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Ines, das sind ja irre viele Freugründe...und einer schöner als der andere. Da darf durchaus mal ein Tränchen kullern, oder? Den Prinzen müsste man allerdings mal ein bisschen auf Diät setzen, aber seinen grünen Teint finde ich ausgezeichnet...pass bloß auf, dass ihn Dir Katharina nicht wegschnappt...auf ihrem grünen Fahrrad könnte sie ihn ganz unbemerkt abtransportieren...
    Schön, dass Du hier bist und uns teilhaben lässt an Deinem Blog, Deinen lustigen Geschichten und an Dir...ganz egal, wann der eigentliche Geburtstag ist. Ein Stück Geburtstagstorte geht schließlich immer *mampf*
    Allerliebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen