Freitag, 5. September 2014

Freude über Freude



Kinder, wie die Zeit vergeht, schon wieder ist eine Woche um.
Letztes Wochenende hatten wir ein Familientreffen, alle mal wieder auf einem Haufen.
Das war richtig schön, also Grund genug, hier beim Freutag erwähnt zu werden.
Für die beiden mittleren Nichten (4 und knapp 3 Jahre alt) habe ich mich auch mal am Elefantösen Schnitt von Farbenmix versucht, nachdem ich gelesen hatte, dass da wohl keiner dran vorbeikommt...
STIMMT.
Mit dem kleinen Elefanten habe ich begonnen (hier im Bild der große) weil ich mir beim Schnitt immer schlecht die spätere Größe vorstellen kann... 
Da war dann schnell klar, dass ich den anderen lieber kleiner haben möchte und so habe ich den Schnitt einfach nochmal verkleinert ausgedruckt.
So ist dann Herr Mini entstanden.
Die Mädels haben sich gefreut und die Tante Ines wahrscheinlich noch mehr.



Hier Herr Mini nochmal, weil er doch so einen gesternten Schwanz bekommen hat, was aber vermutlich nicht für  Inas Sternenliebe reicht, dafür aber schon bei Sabines Elefantenliebe vorbeimarschieren kann....



Als wir dann am Sonntag nach einer überlangen verregneten Heimfahrt den überfüllten Briefkasten leerten, war sogar noch eine Glücklichmacherkarte von der lieben Janin dabei.
Ach ja mit einem Fahrrad am Strandkorb... was braucht da ein Inesherz mehr um aufzugehen...*g*
Vielen Dank du Liebe. 



Am Dienstag waren bei der lieben Christiane soooooooooooo schöne Bilder zu bestaunen, geplottet.
Ein jedes Näherinnenherz schlug bei diesem Anblick höher.
Jetzt müsst ihr aber noch durch eine Beichte meinerseits.... hihi... erst vor wenigen Monden habe ich, die in der Schule eher schlecht als recht russisch gelernt und im Englischunterricht Karten gespielt hat, meine Schwester (Englischlehrerin) gefragt, was denn eigentlich "sew" genau bedeutet... ;-)
Wohl mir!!!!! So konnte ich auch ganz klar übersetzen, was genau ich denn nun laut meinem (juhujuhujubelschrei) neuen Aushängeschild liebe. 
Ihr habt genau richtig gelesen... MEIN neues Aushängeschild/ Hobbybild/ Liebesbekenntnis...
Jaha jippie... die liebe Christiane hat mich mit diesem Wunderbaren Bild und dieser tollen Karte, die mit soooooo lieben Worten beschrieben war, beglückt. Ich freu mich ja so. Vielen lieben Dank du Glücklichmacherin... ;-)



Damit verabschiede ich mich fröhlich pfeifend ins Wochenende und wünsche euch einen Berg voller Sonnenstunden....

seid zufrieden und auch froh,
wie der Mops im Haferstroh.....

- so oder ähnlich heißt es doch immer
doch ich hab keinen Schimmer,
woher ich das kenne
ich glaube ich penne...
Hä?
Ähm....
Tschüss.

Ines




Kommentare:

  1. Kompanie, ein Lied!

    Stets ein Lied beim Marsch parat,
    das ist wichtig, Kamerad!
    Schmetter den Choral
    über Berg und Tal,
    wenn die Frühpatroille naht,
    wenn die Frühpatroille naht.

    Happ, zwei, drei vierm
    Haltet Trapp, zwei,
    drei vier!
    Munter schreiten
    Durch die Flur
    Elefanten mit Bravour,
    und sie stapfen stolz
    durch das Unterholz
    das ist Millitärkultur, das ist Millitärkultur!

    So, dass musste sein, bei den süßen Dickhäutern! Wo doch der niedliche Mini dabei ist!
    Die beiden sind wirklich entzückend!
    Und das Plotterbild ist ja sensationell! Passt wie der Deckel auf den Zaubertopf!
    Super!

    Herzlichste Grüße und ein Knuddler und "schönes Wochenende!"
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Deine Elefanten - ganz entzueckend!
    Liebe Gruesse
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Ines,

    die Elefanten sind ja ganz entzückend, besonders der kleine, also der Mini. Ob es nicht doch für die Sternenliebe reicht? Schließlich kann so ein Mini ja auch nur Mini-Sterne haben ... :o)))
    Aber auf jeden Fall werden sie sich bei Sabine im Elefantengehege pudelwohl fühlen!!! Wieso eigentlich Pudel? Sie werden sich elefantenwohl fühlen. Jawoll!!!

    Deine tollen Geschenke durfte ich ja schon bei Insta bestaunen ... und tue es hier noch mal *staun*, sie sind so schön!!!

    Allerliebste Grüße und ein tolles Freuwochenende nach einer tollen Freuwoche!
    Helga

    PS: Der Mops im Haferstroh ... pudelwohl ... dürfen sich eigentlich nur Hunde freuen? O_O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,
      danke für deine lieben Worte... ich glaube Hunde zeigen es mehr als alle anderen.... da ist es immer eine Wonne zuzuschauen.... oder hast du ein Schwänzchen mit dem du deine Freude zeigen kannst... *kopfkinoaus* *duckundweg*
      *g*
      Ines die dir ihrerseits ein wunderschönes Wochenende wünscht....

      Löschen
    2. ... hab ich, Ines, hab ich ... schau dir doch mal die Bilder der blauen Elise an ... *giggel*

      Liebste Grüße von einer Elise, die gerade mit ihrem Schwänzchen wedelt ... na ja, SchwänzCHEN trifft es wohl nicht ganz ... *gg*

      Löschen
  4. Süße Elefanten! Und wie schön, dass Du so tolle Post bekommen hast! Es ist doch immer was ganz besonderes heutzutage etwas 'analog' im Briefkasten zu finden, gell? Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  5. Jaaa, Ines, jaaaa - in der Tat eine Menge Gründe sich ganz wunderbar zu freuen! :-))

    Natürlich sind mir deine Elefanten herzlich willkommen!
    Vor allem, da ich selbst zwar sehr wohl den Schnitt hier liegen habe, aber in der Tat noch keinen einzigen Elefantös zustande gebracht habe.
    Weder groß, noch klein, noch mini ... *schäm*

    Danke, dass trotzdem welche mein Gehege bevölkern dürfen.
    Wir haben tatsächlich schon die 100er Marke überschritten - sensationell!!

    Wenn ich Nichte bei dir wäre, käme ich aus dem Freuen ja gar nicht mehr raus. ;-)

    Janin hat übrigens wirkich die perfekte Karte für dich ausgesucht - Fahrrad und Strand, das ist eine Kombination, die nicht zu jedem passen würde... ;-)
    Ich z.B. würde den Strand ohne Fahrrad bevorzugen. *g*

    Und Christianes wunderbares Geschenk... Ein Traum - schlicht und ergreifend einfach nur wunderbar.
    Alleine die Idee - ich bin immer noch fasziniert! ♥

    Liebste dichtende Ines,
    ich wünsche dir ein ganz wunderbares Freuwochenende
    und kann absolut zurecht behaupten, dass ich schon die Tage zähle... :-)

    Allerliebste Grüße

    Sabine
    P.S. Den Spruch hast du bestimmt in deinem Poesiealbum stehen... ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Den Elefanten will ich auch schon seit Ewigkeiten nähen, genauso wie das Pferdchen, das ich bei Rebecca neulich gesehen habe. Mal sehen, womit ich meine Nichte zu ihrem anstehenden 3. Geburtstag beglücke...
    Ich unterstreiche Sabines Kommentar: Bei Dir Nichte sein ist ein Träumle.
    Deine Elefanten sind zuckersüß geworden!
    Bild wie Karte finde ich sowieso toll!
    Erst dachte ich, das Lied von Martina oben sei von der Blechbüchsenarmee, aber klar mit Elefanten wohl aus dem Dschungelbuch...
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende!
    Allerliebste Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Haha Ines! Da freu ich mich aber sehr sehr stark, dass ich so einen Treffer bei Dir gelandet habe!!!
    Den Elefanten hab ich auch schon mal gemacht! Deine zwei sehen ja total zum Knuddeln aus!

    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende!!!
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich toll Deine beiden Elefanten. Besonders süß finde ich den gepunkteten.
    Ich habe für meine Nichte auch mal einen genäht und er wird sehr geliebt.
    Lieben Gruß von Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Freu!!!! Das ist (ähm war) ja ein toller Freutag.
    Elefantös, ach ja, liegt hier ja auch schon Ewigkeiten rum. Gerade den Minni finde ich supersüß. Muss ja nicht immer alles riesig sein. Passt so auch besser in den Koffer, wenn man verreist, so halt neben den 5-10 anderen Kuscheltieren, Kissen etc. die unbedingt mitmüssen. So ist es zumindest immer bei uns. Erst die Kuschelsachen, und dann einen zweiten Koffer anfordern;-)

    Ach ja, die Karten und das Bild sind einfach traumhaft.

    So, ich werde dann nochmal ein wenig weiterwerkeln.
    Schlaf gut,
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  11. Das sind ja hübsche Elefanten! Auch hier ein toller Freutag! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  12. Wenn das die zwei Elefanten sind, die du bei mir erwähnt hast, warst du total falsch! Die haben gar keine schiefe Ohren!!! :-D
    Liebe Grüße!!
    Ingrid

    AntwortenLöschen