Sonntag, 26. April 2015

inessel in der Pfalz....


Hopfen und Malz- Gott erhalt's 
dieses gilt nicht in der Pfalz....


Nein, WEIN gibt es auf diesem Flecken,
ich konnt das neulich da entdecken,
im Weingut Mathis war ich dort,
mit Bloggern traf ich mich vor Ort,
wir trafen uns, um uns zu seh'n ,
ach neeeeee, ach Quatsch... NUR um zu näh'n.

Ganz leise war's und niemand sprach... 
jetzt sagt ihr sicher alle ... Aaaach....
Jetzt führ' ich auf nen Hexentanz,
hab euch veralbert- ja ich kanns... *g*
Ach ihr habt's mir nicht abgenommen,
wärt sogar selbst gern mitgekommen?
Na gut ich sag es frisch heraus,
wir quasselten fast ohne Paus'.
Genäht ward auch, das ist ganz klar, 
doch bei MIR nicht wunderbar:


Die Astrid hat sich noch bemüht,
dass auch bei mir die Nadel glüht,
hat sie mir eine Freud' gemacht
und's neue Schnittchen mir gebracht,
ganz ohne viel dazu zu tun,
hatte ich GO'nJO zum Nähen nun,
ich freute mich und quatschte viel, 
Unkonzentriertheit war im Spiel,
auch Faulheit war wohl mit dabei,
doch das ist auch noch einerlei,
so recht gelungen ist sie nicht, 
was wohl auch für mein Wesen spricht,
schon in der Schule ward genannt,
 ich immer wen zum Reden fand.
Ich schweife ab, ihr seht es stimmt,
wie gut, dass keiner ernst mich nimmt...

Doch nun zu all den and'ren Damen,
so mancher kennt schon alle Namen.
Bei der Uli fang ich an,
die scheinbar einfach alles kann,
sie stickt, nähmalt und näht auch Schlauch,
organisieren kann sie auch,
uns alle hat sie hin gerufen,
in's Haus rein gab es keine Stufen,
das Weingut liegt man glaubt es kaum
am Hang und man kann weithin schaun'.
Wir konnten alle dort auch bleiben,
glaubt's ruhig, ich würd' es sonst nicht schreiben.
Ich sag' ich hab mich wohl gefühlt
und hoff' das klingt nicht unterkühlt.
Drum dank ich auch an dieser Stelle,
kurz zwischendurch mal auf die Schnelle.

Doch weiter geht's in dieser Runde,
oh man, ihr lest bestimmt 'ne Stunde,
das hat die Janet so gewollt,
dass ich von jedem reden sollt...
sie hat mich hin und her gebracht,
sogar mit mir die Nacht verbracht... *g*
Sie ist ganz lieb, macht alles fein,
bald lässt sie auch das Grübeln sein... *nochmalgrins*
Sie brachte mir dies hübsch' Präsent,
obwohl ich selber hatt' verpennt,
das ich den Blog hab schon 2 Jahr,
und immer noch ist's wunderbar.



Marita hat mich schon gekannt,
sie reist sehr viel durchs ganze Land,
ganz herzlich hat sie mit gebracht,
worüber unser Herz stets lacht,
hat uns den Kreisnäher erklärt,
bevor ein jeder wieder fährt.
Sie hat genäht, ich fand es toll,
ich fand es sogar wundervoll,
sie sagte, ich könnt es bekommen,
oh ja, das hab ich gern genommen.
Der Kam Snap fehlt, ich wollte es,
Marita hat es nicht vergess' 
Nochmal mein Dank, ich freu mich sehr, 
gesund brachte ich es her....


Mit Tina ward ich schon gesehen,
zur Creativa auch hin gehen,
Doch erst an diesem Wochenende 
reichten bewusst wir uns die Hände,
Sie ist sehr fröhlich und sie lacht,
hat uns das Plottern beigebracht.
Verstanden hab ich da nicht viel,
zu neu bin ich in diesem Spiel... ;-)
-oder so-

Katherina kannte ich noch nicht,
doch bin ich auch ein kleines Licht,
sie kennt sich aus und näht wie wild,
gestickt hat sie ein schönes Bild.
Ein Kissen ist daraus entstanden,
nein, nicht mit grauen Elefanten,
Doch ich  verrat's nicht, neinneinnein, 
schaut lieber selbst mal bei ihr rein... 

Sandra macht Sachen superklasse,
dass ich mir an die Nase fasse,
wie macht die gute Frau das bloß,
es sitzt so super, ganz famos.
Wenn sie erzählt so muss ich lachen,
sie kann auch prima Faxen machen,
ich find' das super, richtig toll,
drum bin ich hier des Lobes voll....

Kristina ist 'ne Frohnatur,
sie näht ganz coole Sachen nur, 
sie kennt sich aus mit der Maschine,
sie ist daran 'ne ems'ge Bine,
ja und auch sie kann sehr viel lachen,
ob das wohl alle Blogger machen?
Auch sie erzählt mit viel Elan,
so dass ich lange zuhör'n kann.

 Die Nähoma hatt's nicht so weit,
zum Glück hatte es nicht geschneit,
denn sie nahm ihr eig'nes Bette,
auch sie ist eine Liebe, Nette,
fuhr Samstag hin und wieder her,
und Sonntag auch, als wär's nicht schwer.

Nun, schafft es jemand bis hier unten?
Na klar, bald ist ein End' gefunden, 
doch zeigen will ich noch, ich denke,
dass ihr seh'n wollt die Geschenke...
;-)


Ja, auch Geschenke hat's gegeben.... 
Ach, ist das schön, das Bloggerleben.

Mein Dank gilt nun den Mädels allen,
es hat mir gut mit euch gefallen,
ach ihr Lieben ich bin froh... 
bitte macht stets weiter so....

Fröhliche in Erinnerung schwelgende Grüße

Ines




Kommentare:

  1. Mann oh Mann Ines!!! Was habe ich jetzt gelacht : ))))
    Du hast uns alle so toll charkterisiert! Es trifft einen jeden perfekt! Dabei hörte ich grad deine Stimme und dein fröhliches Lachen! Es war sooo toll mit euch allen und sehr gerne möchte ich dich wiedersehen! Fühl dich gedrückt!!!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  2. Du hast es doch noch geschafft! Und wieder in so wundervollen Worten!!!!
    Auch mir war es eine Ehre Dich und auch die anderen kennenzulernen!! Es war so wunderschön!
    Ich kann mich nur den Worten von Uli anschließen, wenn man dann plötzlich auch noch zu den Texten die Stimme kennt, ach es ist einfach zu herrlich!!!
    Danke Dir für diese tollen Worte. ich fühle ich sehr geschmeichelt!!!!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ines,
    so toll hast du uns alle beschrieben.
    Es war wirklich Klasse, euch alle mal in "echt" zu sehen,
    obwohl ich leider (akustisch) nicht so viel mitbekommen hab.
    Spaß hat es auf jeden Fall gemacht.
    Vielleicht klappt´s ja mal wieder, ich würd mich freuen.
    Liebe Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
  4. Wow... ein Bloggertreffen-Reim, du bist ja gigantisch!!!
    So liebe Worte über alle Teilnehmer, und wieder perfekt gereimt - Wahnsinnig!!!
    Ich freue mich, dass ihr es so schön und unterhaltsam hattet :-)
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Ines. Ich könnt Dich knutschen:)))). Tüftle grade am Rock....
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön geschrieben, es hört sich nach einer wunderbaren Zeit, schön!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  7. Ohh, meine Kleene ;o)
    Suuuper Gedicht!!! Du bist die Beste!!!
    Liebe Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ines,
    heute leider nur ganz kurz (gleich fällt hier eine Horde Männer zum Essen ein, Kollegen, die der Mann zum Essen eingeladen hat...). Aber wenigstens kurz musste ich doch sehen, mit wem Du Dir am WE die Nächte um die Ohren geschlagen hast...
    Wieder super geschrieben, ich glaube, die kenne ich jetzt auch alle... :o*

    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Haha was ein witziges Gedicht!!!
    Ganz ganz lieben Dank außerdem noch für deine lieben lieben Worte!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebstes Inesselchen,

    du und quatschen statt nähen? Kann ich mir gaaar nicht vorstellen, das muss wohl an den anderen mitgereisten Bloggerinnen gelegen haben ... *giggel*

    Freut mich, dass ihr ein sooo tolles Wochenende hattet, dass dir sogar dieses wundervolle Gedicht dazu aus der Seele fließt ... oder woraus auch immer (haben Hexen Seelen???) ...

    Du hast mich jedenfalls ganz wunderbar erheitert, da kann ich mich ja nun frischen Mutes an mein Nähwerk begeben ... will ja schließlich auch mal was fertig bekommen ... O_O

    Allerliebste Grüße und eine wundervolle Woche!
    Helga

    AntwortenLöschen
  11. Der beste Pfälzer-Nähtreff-Bericht, den ich je gelesen habe! :-)) Danke für diesen fröhlichen Bericht, der erahnen lässt, dass du eine richtig gute Zeit hattest. Ich habe sehr gelacht. :-)

    Liebste Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Ines,
    ich brüte gerade über meinen Post und dann lese ich deinen und bin begeistert von deinen Reimen.
    Wenns mit dem Nähen mal nicht klappt, solltest du vielleicht Geschichten schreiben.Ich kann diesen Post immer wieder lesen so begeistert er mich.Du bist und bleibst hoffentlich so eine Frohnatur, dann werde ich noch viel Freude haben.

    Ganz liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  13. Ach, DA hattest du dein GO'nJO! versteckt ;-)

    Was für ein toller Bericht von einem offensichtlich tollen Wochenende, da freue ich mich doch glatt mal eine Runde mit!

    Und sooo schlimm isses doch gar nicht, denn Täschchen. Ich sehr da nix!

    Übrigens habe ich dich bis hierher lachen gehört * hihi*
    Hast du wieder alle unterhalten? ;-)

    Und Geschenke gab's auch noch? Klasse, da blieben ja wohl keine Wünsche offen...

    Liebste Grüße und einmal knuddeln *drück*

    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. ... und die Ines, quietschfidel,
    näht die Fäden aufs (Textil)Panel.
    Des Verwendungszwecks noch ungewiss,
    sich's Janet unter den Nagel riss
    und schwuppdiwupp, eher früh als spät,
    hat sie ein Täschchen draus genäht...

    Ines, dein Reim ist der Hammer! Hätte ich ein NähWAHNaWochenEnde-Fotoalbum, ich würd' ihn mir ausdrucken und auf die erste Seite kleben!!!

    Es war schön, dich kennengelernt zu haben und vielen Dank nochmal für die großzügige Kordelgabe :-)

    Ganz liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen