Dienstag, 14. Juli 2015

Rucksackparade

Nen Rucksack hatte ich jetzt wirklich noch nie genäht....
aber ich wollte schon immer.
Frau Scheiners schönes Exemplar, überall gelobt und persönlich angeschmachtet, hatte es mir besonders angetan.
Außerdem machte sich bei mir die Überlegung breit, dass meine jüngste Nichte bald ein Jahr alt wird und die große Schwester zu eben diesem Anlass eine Kingergartentasche bekommen hat.
Ja also, was hält mich.
Dabei entstanden ist dieses schöne Stück.







Aber schon recht früh, hatte ich bedenken, dass dieser Rucksack viel zu groß für eine Einjährige ist.
Nach einiger Suche fand ich diese Anleitung, die ich toll finde.
Sie wird auch noch für umme zur Verfügung gestellt... super.
Na da ward der neue Plan: soll doch die große Schwester den großen bekommen und das Mäuschen bekommt einen kleineren:



Ok, die Mädels haben auch Nachbarkinder, die Rucksäcke toll finden.... ;-)




Ja, ein Junge wird bald stolzer Besitzer dieses Exemplars sein.

Kommentare:

  1. Liebe Ines,

    da hast du dir viel Mühe gegeben und ich bin mir sicher, dass die Kinderherzen
    sich seeeehr gefreut haben. :-)
    GLG
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du dich ja kräftig ausgetobt, um alle glücklich zu machen! Die sehen alle super aus und Cars für Jungs geht ja immer!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  3. Liebstes Inesselchen,

    du hast dich ja richtig ausgetobt, gleich sooo viele auf einen Streich!
    Und einer schöner als der andere, klasse!!!

    Da werden gleich mehrere Kinderherzen hüpfen und Kinderaugen begeistert schauen!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    PS: Der Link zur Anleitung für umme funktioniert nicht ... O_O

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ines,

    die sind alle drei wunderbar und das Schnittmuster finde ich auch klasse, bei mir steht es auch noch auf der To-Sew-Liste, da aus dem ersten Exemplar mangels Zeit nur eine Tasche wurde, die ich aber spitze finde :o)

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Rücksäcke bei den zukünftigen Besitzern Begeisterung ausgelöst haben.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja eine...benähst gleich die ganze Nachbarschaft! Ich glaube ich muss umziehen ;-) Alle wunderschön!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  6. Du bist in Serie gegangen - ich kann mich Lee nur anschließen :))
    Wo hast Du nur die tollen Stoffe her??
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Die Rucksäcke sind durchweg alles "Hingugger" ....Tante Ines ist wahrscheinschlich die Allerbeste !
    Mit dem großen Verschluß auch für kleine Kinderhände gut zu händeln.
    Schön, laß dich feiern und liebe Grüße von
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja "Kinderträume in Rucksackform" ♥♥♥
    Der Stoff mit den Mäusen aus Aschenputtel ist mein absoluter Favorit... den würde ich auch nehmen ( hüstel - mit Ü50 - *ggg*)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Ines!
    Da hast du ja viele Kinderherzen glücklich gemacht. Da werden sie sich alle riesig freuen über so schöne Rucksäcke. Deine Entscheidung der Kleinen einen kleinen Rucksack zu nähen war goldrichtig. Sie wird ihn lieben. Schönen Tag.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  10. Wow das sind ja echt tolle Rucksäcke! Da würden hier auch einige Äuglein strahlen :-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ines, die Rucksäcke sind klasse geworden!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen