Montag, 11. April 2016

Retro ist der Trend

Was sicher jeder kennt, 
zur Zeit ist "retro" Trend.
Drum wundert man sich nicht,
dass jeder davon spricht.
Auch hier macht man davor nicht halt,
wie es von manchem Blog her schallt,
bei Taschenpielers gibt es diese,
doof wär es, wenn sie anders hieße,
Die Retrotasche nun am Start,
wohl dem, der sie schon fertig hat.

Da SnapPap scheint wie Knüllpapier,
so ist es "retro" dacht ich mir.
Ein jeder wird das wohl so tun,
so dachte ich, ich dummes Huhn.
Sei's drum so schaut sie aus wie alle,
ich näh' sie so in jedem Falle.

Wahrscheinlich ernte ich jetzt Hohn,
sehr störrisch ist's, das wisst ihr schon.
 ein Kampf war's und 's ist nicht gewiss,
wer von uns beiden Sieger is... *g*







Als Gurt ein Gürtel, etwas kurz,
kann tragen nur ein kleiner F... .
Doch passt er gut und bleibt auch so,
Die Tasch' macht so halt Kleine froh... ;-)


Für innen fand sich, oh wie fein,
ein Retrostöffchen, so soll's sein.


Damit sag Tschüß ich und Ade,
macht's euch lustig und 'weng schee... 

Ines, die bei Emma frühstückt.

Nachtrag:
zu Gusta darf sie auch,
da ist Benutztes Brauch...

Kommentare:

  1. Ich find die super gelungen...und der Gurt passt wirklich perfekt, auch der Innenstoff!
    Irgendein kleiner Fu... wird sich sehr über die Tasche freuen,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Seeehr cool! Du traust dich was ;-) Sieht spitze aus mit dem Gürtel, echt ne coole Idee!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Die ist super geworden. Tolle Idee mit dem Gürtel, gefällt mir sehr gut auch wenn nur ein kleiner F... sie tragen kann. Der wird sich sicher auch finden.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Liebstes Inesselchen,

    SnapPap für die Retro-Tasche - Moderne trifft Altertum - zwei Welten prallen aufeinander ... *lach*
    Aber toll ist sie geworden! Der Gürtel ist klasse und das Innenfutter mag ich auch!
    Und soooo schnell bist du - Platz 1 ... *neidischbin* *lach*

    Bin gespannt, welcher Fu.. sich freiwillig als solcher bekennt ... *giggel*

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Hey, Du gehst klar als Sieger hervor - cool, die Tasche!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Die ist dir samt Reim aber sowas von gelungen. Mega. Den Kampf kann ich mir bildlich vorstellen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Sehr cool! Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, eine Retrotasche aus Snappap zu nähen!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ines, sehr stylisch deine Tasche ! Dieser zeknitterte Papierlook macht was her ....der Kampf hat sich also gelohnt.
    lG silke

    AntwortenLöschen
  9. Die Tasche ist ja mal ausgefallen. Snap Pap finde ich wirklich viel zu störrisch. Vielleicht wenn man nur ein kleines Stück verarbeitet..... aber sonst.. neee danke. Ich glaube nicht, dass das mein liebstes Material wird. Gürtel und Futter finde ich mega-genial! Magst du sie noch beim Upcycling teilen? http://www.facileetbeaugusta.de/2016/04/upcycling-linkparty-april.html

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  10. Klasse, Ines! Bin auch total begeistert von deiner Wahl des Innenfutters. Passt super!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ines,
    die war bestimmt super schwierig zu wenden, oder?
    aber die Idee ist klasse. Ich glaube ich versuche mal sie nur aus Snappap zu nähen, also einlagig, meine ich.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Cooles Teil liebe Ines! Und das Innenfutter ist ja klasse dazu!
    Hast Du das SnapPap feucht vernäht? Das geht echt gut!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Die Tasche ist spitze! Mein Kompliment und liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen