Dienstag, 29. März 2016

Kuriertasche

Hier könnt ihr sehen,
meine Kuriertasch´ kann stehen.
Premiere mit soft and stable
ich glaub, das wird mein neues Faible.
Der Stand ist spitze, glaubt es mir,
ich würde niemals lügen hier.
Großmutters Machinchen ward getest`,
jetzt sitzen alle Fädchen fest.
 
 
Bunt ist nun der Tasche Klappe,
gut passt hinein so manche Mappe.
Viel Fotos lass ich euch jetzt hier,
die ach so gut gefallen mir....
 




 
Einen fröhlichen Dienstag
wünscht euch
Ines
 
 

Montag, 21. März 2016

Kosmetiktasche des 3. Taschenspielers

Kosmetiktasche ist es heut,
die die Bloggerwelt erfreut,
recht nah an Ostern könnt ihr seh´n,
wie einfach manche Dinge geh´n.
Zu sagen gibt´s dazu nicht viel
hier zeigt ein jeder seien Stil.
Für Ideen gibt es Raum,
ich freu mich drauf, ihr glaubt es kaum,
was ihr da so zu zaubern wusstet,
und wie ihr auf mein Täschlein hustet.
Außen Jeans und Streichelstoff,
ich auf ein langes Leben hoff,
innen Wachstuch das ist fein,
sollt je was ausgelaufen sein…
 



 
verlinkt zu Emma
 
 
Einen schönen Wochenstart,
macht´s euch lustig
 
Ines
 

 
 
 

Dienstag, 15. März 2016

Kluntski der Erste

 Bei der lieben Claudi habe ich  letzte Woche auf Instagram dieses Utensilo von Allerleikind entdeckt und musste es natürlich sofort testen, gut, das kann man sicher besser machen, aber ich bin zufrieden.
Mich stört nur die gelbe Stelle im Stoff an der Schnalle, die es schiefer wirken lässt, als es ist.
 


 
aber sonst: ganz klar meins, weiß nicht so genau wofür, aber meins.*g*
 
Fröhliche Grüße
Ines
 

Montag, 14. März 2016

Geldbeutel von Farbenmixers 3.

Wie schnell geht die Zeit vorbei,
jetzt sind wir schon  bei Woche drei.
Den Geldbeutel, den schaff ich locker,
der haut mich sicher nicht vom Hocker,
so dacht ich mir, das mach ich schon,
doch für Arroganz gab´s Lohn.
Gar viele gleiche Teile sind´s
da denke ich mir jaja ich find´s,
viel besser wenn sie sind verschieden
und hab sie gleich so zugeschnieden... *g*
Los geht´s mit: Schnittteil Nummer 2,
das nehm´ ich mir, bin gleich dabei.
Ein Münzfach, ja das sind wohl alle, 
erst später merkt ich diese Falle.
Ein Münzfach, das liegt bei mir innen,
ok man sollte was drauf pinnen,
doch das weckt die Ines nicht,
frohlockend ist ihr Strahlgesicht.
Entsetzen fordert sogleich Raum,
ich bin verblüfft, ich fass es kaum,
denn da oh Schreck auf  Seite sieben,
da steht tatsächlich dort geschrieben,
"die beiden andren Außenteile"
das zu prüfen ich gleich eile,
oh da sind sie ALLE vier,
sie liegen jungfräulich noch hier.
Oh, Schreck was mach ich, ach egal,
ich näh das später noch einmal,
Such neuen Stoff für außen nun,
dann habe doppelt ich zu tun.
Nun seht ihr hier gleich deren zwei,
der Schreck ist jetzt auch schon vorbei. 


Dies also das erste Stück,
nur entstanden durch mein "Glück"
Das ich nen Knoten hatt´ im Kopf
das ich mit Fehlern sogleich "stopf".


Auch innen Farbenfroh und wild,
das seht ihr hier auf diesem Bild:


und hier auch gleich noch Seite 2,
Familie Pinguin dabei.
Das Bügelbild vom Helgalein,
das passt dazu so richtig fein.
Mein Ohrring, den ich nicht mehr trage,
hängt am Zipper ohne Klage.


...und hier nun seht ihr wunderbar, 
das Täschchen, wie geplant es war.
"fliegende Gänse" darüber zieh´n,,
ganz freundlich in Lila und auf Grün.


innen sehr bunt und farbenfroh,
schaut ihr unten, genau so:


Zu Emma geht erneut die Reise,
wo ich mit euch das Frühstück speise.

Macht´s euch lustig,
Ines



Dienstag, 8. März 2016

Der Curve Ruler

Ich gestehe hiermit eine Art Linealsucht.
Bin ich damit eigentlich alleine?
Ich hoffe hier auf ein klares NEIN von allen Seiten.
Falls doch werde ich damit leben müssen.
 
Aber nun zum Inhalt dieses Beitrags.
Ich kaufte mir im letzten Jahr diesen Curve Ruler.
Nicht nur ich, sondern auch noch viele Andere.
Ich hatte ihn nach einiger Videoschau auch schon getestet:
 
 
Das hat mir dann nicht so gut gefallen, es wurde aufgetrennt...

 
... bissl halbiert und gestückelt
und ziert seither ein unteres Teil eines unserer bodentiefen Fenster.

 
Das war irgendwann im letzten Frühjahr.
 
Dabei ist es dann leider geblieben,
naja nicht ganz, mit der lieben Uli von the pimped Fox und der lieben Tina von Tinas Nähstübchen, habe ich mich schon auf der Nadelwelt zu einem gemeinsamen Nähen verabredet.
Immer wieder verschoben, war es nun so weit und wir alle haben erste Erfolge zu verzeichnen.
Hier also mein erstes Quiltprojekt mit dem Curve Ruler:
 
 
Für mein Freihandquilting habe ich mir was einfallen lassen.
vorher kurz auf Papier geübt und dann überheblich losgelegt.
Aber so ganz übel finde ich es gar nicht.
 


 
Für das erste solche Projekt finde ich es gelungen
und so hat es meine liebe Tante wie geplant zu ihrem Geburtstag in Empfang nehmen dürfen.
 
Macht´s euch lustig und lasst euch nicht ärgern
 
 Ines
 
Verlinkt zu Creadienstag, HoT

Montag, 7. März 2016

Die Zirkeltasche

Warum wird diese Tasche wohl Zirkeltasche heißen habe ich mich gefragt.
nicht lange, dann habe ich mich daran gewagt.
OK, recht rund ist sie an vielen Stellen,
hat einfach wunderschöne Wellen.
So dachte ich, das wär der Grund,
sie ist nicht eckig, sie ist rund.

Die Stoffauswahl die traf ich dann,
der Schnitt zog mich in seinen Bann,
gezirkelt habe ich gar viel,
denn Bullis kamen hier ins Spiel.
Schaut hier, die Klapp´ wie ausgemessen,
die Größe hat perfekt gesessen.


Auch hier seht ihr, es hat geklappt,
hab den in rot ich mir geschnappt.


Flower power hinten drauf, 
nicht dass ich mir die Haare rauf,
neinnein mit zirkeln ging dies auch,
genau so drauf, wie ich es brauch:


Die Anleitung die sagte mir,
für Kleinkram ist die Tasche hier.
Da in die Klappe da kann rein,
wie sollte es auch anders sein, 
das Geld, der Schlüssel an den Ort,
wenn du mal gehst, mit wenig fort.


Der Rest, den du auch sonst noch hast, 
der locker in das Täschlein passt.
So dacht ich mir, die Tasch´ ist klein,
ganz sicher passt da nicht viel rein.

Für Fotos und um es zu testen,
tja was nimmt man da am Besten?
Ein Kissen? - oh das ist zu groß,
was nehm´ ich denn statt dessen bloß?

Ach komm ich nehme das Papier,
von der Toilette, guckst du hier:



2 Rollen davon passen rein...
ja sollt das gar ´ne Sch... tasch´ sein?!
Auch Taschentücher, jede Menge, 
sorgen darin noch nicht für Enge.


`nen Schlüsselfinder noch dazu, 
da hab ich dann vorm Suchen Ruh...

`ne Innentasche brauch ich nicht, 
darum ich gern auf sie verzicht´ .

Ich lieb´ die Tasche jetzt schon sehr,
ich glaub ich geb sie nimmer her.

Eine schöne Woche 
wünscht euch Ines,

Macht´s euch lustig ;-)






Dienstag, 1. März 2016

Sandmann, lieber Sandmann...

...jetzt ist es bald soweit,
wir fahren lange Auto und machen uns drin breit.
Da können wir schön spielen, da haben wir viel Zeit,
mit all den Puppen vielen da gibt es keinen Streit.

Wir fahr´n nach hier, nach da nach dort,
wir fahren an so manchen Ort,
zu zweit, zu fünft und auch zu sechst,
wir zaubern nicht, ´s wird nicht gehext.

und hier die sechs die kommen mit,
das wird im Auto wohl der Hit.
Gar lustig wird die Fahrerei
ich freu mich schon, ich bin dabei.







Die Sandmännchenfiguren hier,
das sag ich euch, gefallen mir.
Gehäkelt habe ich sie alle,
jawohl, da ging ich in die Falle
zum Teil gibt´s davon zwei bis drei
langsam ist Schluss mit Häkelei.

Doch eines zeige ich noch schnell,
bei manchen wird es dabei hell,
gar gern gesehen ward die Mütze,
ich hoff´ sie fliegt nicht in die Pfütze.



Macht´s euch lustig
Ines

verlinkt: Creadienstag, HOT

Anleitung für die Handpuppen von hier,
für die Mütze von hier