Montag, 24. Oktober 2016

Mein Sommerprojekt 2016





Wenn ich auch sonst gaaaaaaaaaaanz schön faul geworden bin, was die Bloggerei angeht,
so muss ich euch heute doch mein Sommerprojekt vorstellen.

Angefangen hat es eigentlich schon im letzten Jahr auf der Nadelwelt.
Dort gab es einen wunderschönen Quilt in den Farben rosa und hellgrün zu bestaunen.
Ich hatte ein Foto davon gemacht und es auch hier im Blog in meinem Bericht gezeigt.


Nun ergab es sich, dass ich an einen kleinen Berg Patchworkzeitschriften gekommen bin
und wie das Leben manchmal spielen kann, gab es darunter 3 in denen die Anleitung zu diesem Quilt abgedruckt waren. Nummer 4 der Serie war Dank ebay auch schnell zur Hand.


Sofort war  klar, wer diesen Quilt zu seinem runden Geburtstag bekommen sollte und so hatte ich  keine Mühe, die passenden Farben auszusuchen.





Ja, der Angeber muss natürlich auch die Bilder nochmal etwas größer zeigen,
einfach nur, weil ich so stolz bin.... *g*











Im Original gibt es noch die eine oder andere Applikation, auf die ich aber wegen der bunt gemusterten Stoffe verzichtet habe, weil es sonst doch recht überladen wäre.




Oben noch der Spaß von hinten.
Da muss ich noch an der Technik arbeiten, dass ich eine glattere Fläche bekomme.
(oder einfach den Gatten überzeugen, doch Sprühkleber benutzen zu dürfen)
;-)











Oben seht ihr noch mal das Foto vom Original

und hier was mir als verrücktes Huhn nicht möglich war zu vermeiden... *g*:




 

So ihr Lieben, jetzt hoffe ich, dass ich wieder mal öfter zum Bloggen komme.
Bis dahin, macht´s euch lustig.

Eure Ines

PS: ich meine dieser Quilt darf zu ungekrönten deutschen Königin der Quilts
zur lieben Gesine